Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Extraschicht im Ruhrgebiet

Touren-Tipp des Tages: Zauberei und Poetry Slam

RUHRGEBIET Licht an im Revier: Am 30. Juni steigt die Extraschicht. Wir helfen bei der Touren-Planung. Sie lieben den Wortwitz der Poetry Slammer, lassen sich gerne verzaubern? Redakteurin Vanessa Giese geht es genauso und hat entsprechend ihre Tour geplant.

Touren-Tipp des Tages: Zauberei und Poetry Slam

Die Künstlerzeche "Unser Fritz 2/3" in Herne mit nächtlicher Illumination.

Die Tour führt vom Nordsternpark Gelsenkirchen über die Künstlerzeche "Unser Fritz 2/3" in Herne bis zum Umspannwerk in Recklinghausen.

Poetry Slams sind fünf bis sieben Minuten lange Auftritte, in denen meist junge Künstler ihre Texte vortragen. In der Regel ist das ziemlich lustig, manchmal auch politisch unkorrekt. Falls es mal nicht so gut ist, stört mich das nicht, denn nach ein paar Minuten kommt schon der nächste Vortragende. Ein Beispiel:

Bei den Lichtilluminationen muss ich gleich an die Kulturhauptstadt 2010 denken, denn an diesem Abend leuchten auch zwei Schachtzeichen-Ballons.

Was sind die Höhepunkte? Was ist hier alles los?

  • 18.30 - 22.30 Uhr: Poetry Slam
  • 19, 20 und 21 Uhr: Zaubershow
  • ab 22.15 Uhr: Lasershows auf einer Wasserwand mit der Sopranistin Christine Goglin am Trapez
  • Live-Musik im Biergarten
  • Führungen durch den Bergbaustollen und den Nordsternpark
  • Lichtillumination auf historische Fördertürme

Wie komme ich dahin?

  • Adresse für's Navi:Am Bugapark, 45899 Gelsenkirchen
  • Mit Bus und Bahn: Anreise über Essen HBF mit der Kulturlinie 107. Auf Zollverein umsteigen in den ES 8 bis Nordsternpark. Alternativ können Sie in Bochum HBF in den ES 12 steigen. Er fährt über Zeche Hannover, Gelsenkirchen HBF und das Amphitheater Gelsenkirchen in den Nordsternpark.

Nach Zaubern, Dicherwettstreit und Busfahrt möchte ich etwas ausspannen und ein bisschen was essen. Außerdem habe ich Einblick in die elf Künstlerateliers, bin direkt am Rhein-Herne-Kanal und kann zünftige Südstaatenmusik hören.

Was ist hier alles los?

  • ab 19 Uhr: Le Clou, Cajun Musik
  • Animation und Jonglage
  • ein Kirmes-Eselswagen der Familie Kickardts mit Softeis
  • Wanner Szene-Getränke, Kuchen, Snacks und Würstchen

Wie komme ich dahin?

  • Adresse fürs Navi: Alleestraße 50/Grimberger Feld, 44653 Herne
  • Mit dem ES 12 vom Nordsternpark bis nach Gelsenkirchen-Buer Rathaus. Dort umsteigen in den ES 7. Er fährt über "Zukunftsstandort Ewald" in Herten zur Künstlerzeche "Unser Fritz 2/3" nach Herne. Reine Fahrzeit ca. 30 Minuten.

Am Ende darf's noch ein bisschen Bildung sein. Außerdem verspricht das Umspannwerk spannende Versuche mit bis zu drei Meter langen Blitzen. Wer am Ende in Richtung Dortmund oder Castrop-Rauxel muss, hat eine gute Verkehrsanbindung. Was ist hier alles los?

  • 19.30 - 22.30 Uhr: Dachbegehungen
  • 21 - 1:30 Uhr: Hochspannungsversuche
  • Mitmachausstellung "Mathemathik zum Anfassen"
  • Führungen durch die Dauerausstellung
  • Live-Musik mit Michael Mikolaschek
  • Historische Werbefilme im Museumskino
  • Lounge mit Cocktailbad und frisch Gegrilltes

Wie komme ich dahin?

  • Adresse fürs Navi: Uferstraße 2-4, 45663 Recklinghausen
  • Mit dem Schiffs-Shuttle: 60 Minuten lang über den Rhein-Herne-Kanal zum Umspannwerk Recklinghausen
  • Abreise mit dem ES 13 bis Herne BF. Von dort aus weiter mit dem Zug Richtung Castrop-Rauxel oder Gelsenkirchen.
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Konzert in Düsseldorf

Chris Rea entführt Fans auf musikalischen Roadtrip

DÜSSELDORF 2006 hatte sich Chris Rea eigentlich von der Bühne verabschiedet. Doch seine Liebe zur Musik lässt den Gitarristen mit der rauchigen Stimme nicht zu Hause sitzen. In Düsseldorf begeisterte er Tausende Fans, am 26. Oktober ist Rea in Dortmund zu Gast. Zur Einstimmung gibt es hier unsere Eindrücke und Bilder vom Konzert in Düsseldorf.mehr...

Viele Fotos

Nick Cave ging in Düsseldorf tief unter die Haut

DÜSSELDORF Selten erlebt man Konzerte, die - wie Udo Lindenberg sagen würde - so tief rein gehen wie das von Nick Cave and the Bad Seeds in Düsseldorf. In der ausverkauften Mitsubishi Electric Halle nahm die Band ihre Fans mit auf eine Stimmungsachterbahn.mehr...

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Charity, Herbst und Rockmusik

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Zusammen mit den Kollegen vom coolibri helfen wir mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Tanz, Kultur und Blutsaugerei

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Zusammen mit den Kollegen vom coolibri helfen wir mit den Tipps zum Wochenende aus!mehr...

Nach drei Jahren Pause

"Rocky Horror Show" kehrt mit neuer Musik zurück

KÖLN Einen gut gelaunten Sky du Mont als Erzähler, neue, rockigere Musik und ein regelrechtes Mitmach-Theater: Die "Rocky Horror Show" feiert ihre Rückkehr auf die Bühnen und kommt auch nach Dortmund, Essen und Oberhausen. Im Kölner Musical Dome gab es 40 Jahre nach der ersten Premiere ein großes Comeback.mehr...

Im Kino

Kinofilm „Victoria und Abdul“ bietet gute Unterhaltung

DORTMUND Als der Lakai der Königin ein Geschenk überreicht, treffen sich ihre Blicke. Ein kurzer Moment stillen Einverständnisses. Hier nimmt Regisseur Stephen Frears vorweg, was sich anbahnt – eine Freundschaft zwischen dem Diener und der Herrscherin über das britische Empire.mehr...