Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Trauerzug von Johnny Hallyday fährt über die Champs-Élysées

Paris.

Nach dem Tod des Rocksängers Johnny Hallyday würdigt Frankreich die nationale Musikikone auf den Champs-Élysées. Der Trauerzug werde am Samstag vom Pariser Triumphbogen aus über die Prachtstraße fahren, teilte das Büro des französischen Präsidenten Emmanuel Macron mit. Anschließend ist ein Gottesdienst in der nahegelegenen Madeleine-Kirche geplant, bei dem auch Macron sprechen wird. Der in Frankreich äußerst populäre Rocksänger war in der Nacht zum Mittwoch im Alter von 74 Jahren gestorben.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schlaglichter

Ex-Oasis-Sänger: Deutsche Polizei hat mir Zähne gezogen

London. Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher sieht sich als Opfer der deutschen Polizei. Der notorische Streithahn hatte bei einer Schlägerei in einem Hotel in München im Jahr 2002 zwei Schneidezähne verloren, wie es damals hieß. Nun behauptete er in einem veröffentlichten „Guardian“-Interview, die Zähne seien ihm von der Polizei „mit der Zange“ gezogen worden. Seiner Darstellung nach zogen „die verdammten deutschen Polizisten“ sie zur Rache, während er bewusstlos war. Gallagher hatte einem Polizisten gegen die Brust getreten, als der ihn bei der Massenschlägerei festnehmen wollte.mehr...

Schlaglichter

Erster Auftritt von Helene Fischer nach Krankheitspause

Berlin. Sieben Konzerte musste sie absagen - heute Abend steht Schlagerstar Helene Fischer nach einer Zwangspause erstmals wieder auf der Bühne. Die 33-Jährige wird in der Stadthalle in Wien singen. Ein hartnäckiger Infekt hatte Fischer zuletzt am Auftreten gehindert. Auf Anraten ihres Arztes hatte sie fünf Auftritte in Berlin und zwei in Wien abgesagt. Seit September ist Deutschlands bekannteste Schlagersängerin auf ihrer aktuellen Tournee unterwegs. Die Sängerin plant in diesem Jahr auch noch eine Stadiontour durch Deutschland.mehr...

Schlaglichter

Brüssel vergibt Katastrophenhilfe in Millionenhöhe

Brüssel. Nach Naturkatastrophen im vergangenen Jahr will die EU-Kommission für Portugal, Spanien, Griechenland sowie französische Überseegebiete 104 Millionen Euro an Hilfsgeldern zur Verfügung stellen. Allein 50,6 Millionen Euro davon sollen an Portugal gehen. Bei Waldbränden waren dort im vergangenen Jahr mehrere Menschen gestorben. 49 Millionen Euro sollen an die französischen Überseeinseln Saint-Martin und Guadeloupe gehen. Die Gebiete wurden durch die Wirbelstürme „Irma“ und „Maria“ verwüstet.mehr...

Schlaglichter

Lawine reißt drei Skifahrer in französischen Pyrenäen in den Tod

Paris. Bei einem Lawinenabgang in den französischen Pyrenäen sind drei Skifahrer ums Leben gekommen. Die Leichen der Männer wurden abseits der Pisten des Skigebiets Cauterets gefunden. Die Lawine ging schon gestern ab. Nach den Männern war anschließend mit Hunden und einem Hubschrauber gesucht worden. Zwei der Toten waren 38 Jahre alt, einer von ihnen 29. Sie stammten aus Bordeaux und Poitiers.mehr...

Schlaglichter

Problemflieger A400M kosten Airbus Milliardensumme

Toulouse. Die Dauerprobleme beim Militär-Transportflugzeug A400M haben den Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus eine weitere Milliardensumme gekostet. Vorstandschef Tom Enders hofft aber, das traurige Kapitel mit den nun zur Seite gelegten 1,3 Milliarden Euro finanziell weitgehend abzuschließen. Trotz dieser Sonderbelastung verdreifachte der europäische Boeing-Konkurrent seinen Gewinn im abgelaufenen Jahr unter dem Strich nahezu auf fast 2,9 Milliarden Euro, wie Airbus heute bekannt gab.mehr...

Schlaglichter

FC Liverpool feiert Torfestival - Viertelfinale praktisch sicher

Porto. Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool im Hinspiel beim FC Porto einen riesigen Schritt zum Erreichen des Viertelfinals in der Champions League gemacht. Die Reds setzten sich beim portugiesischen Spitzenclub mit 5:0 durch. Sadio Mané mit einem Dreierpack, Mohamed Salah nach einer tollen technischen Einlage und der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino erzielten die Tore für die Engländer. Liverpools deutscher Torwart Loris Karius wurde nur wenig geprüft. Das Rückspiel findet am 6. März an der Anfield Road statt.mehr...