Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traumberuf Sportjournalist

19.03.2018
Traumberuf Sportjournalist

Jeanna hört gespannt zu, was Dirk Krampe erzählt. Reininghaus © David Reininghaus

Ascheberg. Der Beruf des Sportjournalisten wirkt für Kinder hochinteressant. Man ist nah dran an den Stars und erfährt Dinge, die nirgendwo geschrieben stehen. Auch sonst ist der Job abwechslungsreich. Allerdings muss man flexibel sein. Zum Beispiel, was die Arbeitszeiten angeht. Welche Voraussetzungen man für den Beruf mitbringen muss, erklärte unser Redakteur Dirk Krampe den Profilschülern am Montag bei der Berufsorientierung.

David Reininghaus

Lesen Sie jetzt