Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trickdieb beraubt Senior

LANGENDREER Mit einem dreisten Trick hat Montag ein Unbekannter einen 79 Jahre alten Mann bestohlen.

02.10.2007

 Der Rentner hob gegen 12 Uhr einen größeren Geldbetrag von einer Bank ab, steckte die Scheine in seine Blousontasche und zog den Reißverschluss zu. Dann setzte er sich in seinen Wagen, den er zuvor auf dem Marktplatz an der Oberstraße, abgestellt hatte. Plötzlich riss ein unbekannter Mann die Beifahrertür des Fahrzeugs auf. Mit der Bemerkung, dass man sich ja kenne, warf der Täter zwei Lederjacken ins Auto, die er dem Opfer angeblich schenken wollte. Der Bochumer wies den Unbekannten jedoch rigoros zurück. Erst nachdem sich der Trickdieb entfernt hatte, stellte der 79-Jährige fest, dass ihm der Geldbetrag aus der Jackentasche gestohlen worden war. Bei dem Täter, der den Senior vermutlich schon in dem Bankgebäude beobachtet hatte, handelte es sich um etwa 40 bis 45 Jahre alten Südländer mit dunklen Haaren. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiwache Ost unter Tel. (0234) 909 3321 entgegen.