Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Trump-Skizze für knapp 7000 Dollar versteigert

Los Angeles. Das zeichnerische Oeuvre des US-Präsidenten ist eher überschaubar. Jetzt kam eine Skizze der New Yorker Skyline zur Versteigerung. Das Interesse war bescheiden.

Trump-Skizze für knapp 7000 Dollar versteigert

Donald Trump hat die Skyline von Manhatten verewigt. Foto: Nate D. Sanders Auctions

Eine vom heutigen US-Präsidenten Donald Trump handgemalte und signierte Skizze der New Yorker Skyline aus dem Jahr 2009 hat bei einer Auktion knapp 7000 Dollar (5900 Euro) eingebracht.

Wie das Auktionshaus Nate Sanders mit Sitz in Los Angeles am Donnerstag mitteilte, hatte Trump die 20 x 12 Zentimeter große Skizze für eine Wohltätigkeitsveranstaltung angefertigt. Dazu gab es auch ein mit Goldstift signiertes Foto des damaligen Immobilienunternehmers, auf dem er „Think Big!“ (Nicht kleckern, klotzen!) vermerkt hatte.

Das Mindestgebot der Auktion lag bei 5000 Dollar, es waren nur zwei Gebote eingegangen. Über den Käufer gab es keine Angaben.

Vor vier Monaten war das Interesse für eine ähnliche Trump-Skizze noch deutlich größer gewesen. Bei einer Versteigerung Ende Juli hatten sich elf Bieter beteiligt, am Ende kam die Skizze für 30 000 Dollar unter den Hammer. Das Auktionshaus Nate Sanders hatte das Stück damals als „seltenes Kunstwerk des Präsidenten“ beworben. Das Mindestgebot lag bei 9000 Dollar.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Star-Friseur Walz gibt seine Gastronomie-Träume auf

Berlin. Sein Café war ein Jugendtraum gewesen, jetzt aber ist nach gut einem Jahr schon wieder Schluss. Die ehemaligen Räume aber nutzt Coiffeur Udo Walz fortan für einen Herrensalon.mehr...

Leute

Sophie Turner fühlt sich dank roter Haare als „starke Frau“

London. Seit Beginn der Erfolgsserie „Game of Thrones“ sind die roten langen Haare Sophie Turners Markenzeichen. Nun verriet die Schauspielerin, warum die künstliche Haarfarbe auch privat eine große Bedeutung für sie hat.mehr...

Leute

Mysteriöses Paket an Harry und Meghan

London. Eine merkwürdige Substanz und eine Hassbotschaft: Einem Medienbericht zufolge sollen Harry und Meghan Markle zum Ziel einer rassistischen Drohung geworden sein. Eine Anti-Terror-Einheit ist eingeschaltet.mehr...

Leute

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid

London. Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie „extrem beleidigt“, schreibt die Schauspielerin und verteidigt ihr Outfit.mehr...

Leute

Meryl Streep wehrt sich gegen Weinsteins Verteidigungslinie

Los Angeles. Harvey Weinstein habe sie immer respektvoll behandelt, sagte Meryl Streep im Oktober. Weinsteins Anwälte nutzen diese Aussage in der Verteidigung des früheren Filmproduzenten - das findet Streep „erbärmlich“.mehr...