Trump zieht Ja zur G7-Gipfelerklärung zurück

,

Québec

, 10.06.2018, 01:14 Uhr / Lesedauer: 1 min

US-Präsident Donald Trump hat nach Ende des G7-Gipfels in Kanada seine Zustimmung zur Abschlusserklärung völlig überraschend wieder zurückgezogen. Er begründete diesen bisher einmaligen Schritt in der G7-Geschichte auf Twitter mit der Haltung des kanadischen Gastgebers Justin Trudeau zu US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium.

Schlagworte: