Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Türke Çakır pfeift Bayern-Spiel in Madrid

München. Der erfahrene türkische Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird am Dienstag das Halbfinal-Rückspiel des FC Bayern München bei Real Madrid leiten.

Türke Çakır pfeift Bayern-Spiel in Madrid

Schiedsrichter Cüneyt Çakır wird die Partie Real Madrid gegen den FC Bayern München leiten. Foto: Georgi Licovski/EPA

Der 41-Jährige hat schon häufiger Spiele beider Mannschaften in der Champions League gepfiffen. In dieser Saison war Çakır beim 3:1-Heimsieg der Bayern gegen Paris Saint-Germain in der Gruppenphase im Einsatz. Real Madrid feierte unter seiner Leitung im Viertelfinale den 3:0-Hinspielerfolg bei Juventus Turin.

Der deutsche Fußball-Rekordmeister war nicht immer glücklich mit Çakır. Beim Halbfinal-Aus 2016 gegen Atletico Madrid bescheinigte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge dem Referee, beim Rückspiel in München „keine glückliche Figur“ gemacht zu haben.

Beim 2:1 der Bayern, das nach dem 0:1 im Hinspiel wegen der Auswärtstorregel nicht zum Endspielzug reichte, reklamierten die Münchner vor dem 1:1 der Spanier durch Antoine Griezmann eine Abseitsstellung. Außerdem gab es einen umstrittenen Foulelfmeter für Atletico, den Nationaltorwart Manuel Neuer aber parieren konnte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

ChampionsLeague

Liverpools Gomez verpasst Champions-League-Finale

London. Der FC Liverpool muss für den Rest der Saison auf Verteidiger Joe Gomez verzichten. Wie der Verein bekanntgab, wird der 20 Jahre alte englische Nationalspieler nach einer Operation am Sprunggelenk wochenlang ausfallen.mehr...

ChampionsLeague

Roma-Präsident Pallotta muss UEFA-Strafe befürchten

Nyon. James Pallotta muss als Präsident der AS Rom nach seiner harschen Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen beim Ausscheiden seines Teams in der Champions League gegen den FC Liverpool eine Strafe befürchten. Die UEFA wirft dem 60-Jährigen „ungebührliches Verhalten“ vor.mehr...

ChampionsLeague

Bundes-Torwarttrainer Köpke: Ulreich tut mir leid

München. Bundes-Torwarttrainer Andreas Köpke hat vor überzogener Kritik an Bayern-Keeper Sven Ulreich nach dessen Patzer im Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid gewarnt.mehr...