Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

US-Drama: „Letztendlich sind wir dem Universum egal“

Berlin. Als Roman war die Geschichte des Teenagers Rhiannon ein voller Erfolg. Jetzt kommt „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ ins Kino. Im Film trifft der 16-jährige Protagonist auf eine mysteriöse Seele.

US-Drama: „Letztendlich sind wir dem Universum egal“

Angourie Rice spielt eine der Hauptrollen in „Letztendlich sind wir dem Universum egal“. Foto: Guillaume Horcajuelo/EPA/Archiv

Bei „Letztendlich sind wir dem Universum egal“ handelt es sich um die Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans des US-amerikanischen Autors David Levithan, der hierfür 2015 mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis (Kategorie Jugendjury) ausgezeichnet wurde.

Das romantische Filmdrama nimmt uns mit in den von Liebeskummer und vielen anderen Sorgen bestimmten Alltag eines 16-jährigen Teenagers namens Rhiannon. Eines Tages tritt eine mysteriöse Seele in Rhiannons Leben - eine Seele, die jeden Tag im Körper eines anderen 16-Jährigen erwacht. Rhiannon verliebt sich in diese wundersame Seele.

Letztendlich sind wir dem Universum egal, USA 2018, 97 Min., FSK ab 6, von Michael Sucsy, mit Angourie Rice, Justice Smith, Debby Ryan

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Filmstarts

Bullock & Blanchett: Reine Frauenpower in „Ocean's 8“

Berlin. Nach der Hit-Trilogie „Ocean's“ mit George Clooney gibt es eine Fortführung mit neuer Besetzung. Sandra Bullock will mit ihrer Frauentruppe das ganz große Ding drehen.mehr...

Filmstarts

„Am Strand“: Saoirse Ronan in Liebesdrama der 60er Jahre

Berlin. Nach „Abbitte“ kommt nun eine weitere Verfilmung des britischen Autors Ian McEwan ins Kino. „Am Strand“ erzählt die Geschichte eines englischen Liebespaares im Jahr 1962.mehr...