Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Überschuldung von Verbrauchern steigt

Düsseldorf. Trotz der guten Konjunktur nimmt die Überschuldung in Deutschland seit Jahren zu. Im vergangenen Jahr konnte bereits jeder Zehnte seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Wie sich die Situation im laufenden Jahr entwickelt, darüber will heute die Wirtschaftsauskunftei Creditreform berichten. Experten gehen auch für 2017 von einem weiteren Anstieg bei der Zahl der überschuldeten Haushalte in Deutschland aus.

Überschuldung von Verbrauchern steigt

Mehrere 50-Euro-Geldscheine. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Negativer Spitzenreiter im Vergleich der Bundesländer war im vergangenen Jahr Bremen mit einer Schuldnerquote von 14,01 Prozent. Am günstigsten war die Verschuldungslage in Bayern (7,35 Prozent) und Baden-Württemberg (8,34 Prozent). Nordrhein-Westfalen lag mit einer Quote von 11,66 Prozent im unteren Mittelfeld der Bundesländer. Vor allem in einigen Ruhrgebietsstädten ballten sich die Probleme.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

Metallstücke im Kuchen: Firma ruft Lebensmittel zurück

Sexten. Wegen möglicher Metallteile in Kuchenschnitten hat der Südtiroler Konditor Stabinger verschiedene Sorten der Backware zurückgerufen. Wie das Unternehmen und das Portal www.lebensmittelwarnung.de am Montag mitteilten, sind insgesamt acht Kuchen- und Törtchenarten mit verschiedenen Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen. Ein Lieferant habe mitgeteilt, dass sich im Rohstoff für die Gebäckstücke „einzelne Metallstücke mit einem Durchmesser von 0,5 Millimeter und einer Länge größer als einen Zentimeter“ befinden könnten. Um sich nicht zu verletzen, sollten Kunden die Kuchenschnitten nicht essen. Unklar war zunächst, in welchen Supermärkten das Gebäck verkauft wurde und ob Käufer die Produkte zurückbringen können.mehr...

NRW

Umwelthilfe hofft auf bessere Luft in Städten

Berlin/Düssseldorf. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) erhofft sich von der Verhandlung des Bundesverwaltungsgerichts über die Rechtmäßigkeit von Diesel-Fahrverboten einen Durchbruch für saubere Luft in Städten. „Wenn das Bundesverwaltungsgericht uns zustimmt und die Revisionen abweist, gibt es für Städte und Bundesländer kein Argument mehr zu sagen, sie können nicht handeln“, sagte DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch der Deutschen Presse-Agentur.mehr...

NRW

Schalke schlägt Hoffenheim 2:1 und rückt auf Platz fünf vor

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat im Rennen um die Europapokalplätze einen wichtigen Sieg gefeiert. Im Duell der jüngsten Trainer in der Fußball-Bundesliga setzte sich das Team des 32-jährigen Domenico Tedesco gegen die Mannschaft des zwei Jahre jüngeren Julian Nagelsmann 1899 Hoffenheim 2:1 (2:0) durch. Mit dem Sieg verbesserte sich Schalke auf den fünften Tabellenrang und vergrößerte den Vorsprung auf die neuntplatzierten Hoffenheimer auf sechs Punkte. Thilo Kehrer in der elften Minute und Breel Embolo (28.) erzielten am Samstagabend die Tore für die Gelsenkirchener. Andrej Kramarić traf vor 60 741 Zuschauern für Hoffenheim (78.).mehr...

NRW

Dutt-Debüt bei Bochum misslingt: Niederlage in Heidenheim

Heidenheim. Das Debüt von Robin Dutt auf der Trainerbank des abstiegsbedrohten VfL Bochum ist missglückt. Im ersten Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga unter dem neuen Coach unterlag der VfL am Freitagabend beim 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:1). John Verhoek (23. Minute) erzielte vor 10 000 Zuschauern den entscheidenden Treffer für die Gastgeber. Dutt dagegen verpasste es, sich mit den Bochumern von den Abstiegsrängen der Tabelle abzusetzen. Im ungünstigsten Fall könnte der Revierclub an diesem Spieltag noch auf den Relegationsrang abrutschen. Die Heidenheimer dagegen sicherten sich einen Platz im oberen Mittelfeld der Liga.mehr...

NRW

Trainer Schmidt nimmt Debüt von Bochums Dutt gelassen

Heidenheim. Dem Debüt von Robin Dutt als neuem Trainer des VfL Bochum sieht sein Heidenheimer Kollege Frank Schmidt gelassen entgegen. „Für uns muss es egal sein, gegen wen wir spielen, wer Trainer ist“, sagte Schmidt am Tag vor dem Zweitliga-Heimspiel des FCH gegen den Revierclub am Freitag (18.30 Uhr/Sky). „Wir haben jetzt fünf Heimsiege in Serie plus ein sehr gutes Pokalspiel gegen Eintracht Frankfurt - diesen Weg wollen wir weitergehen“, ergänzte Schmidt am Donnerstag. Gegen Bundesligist Frankfurt war der FCH im DFB-Pokal-Achtelfinale kurz vor Weihnachten mit 1:2 nach Verlängerung ausgeschieden.mehr...

NRW

Hoffenheim in Schalke wohl ohne Gnabry, Geiger und Schulz

Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss am Samstagabend im Spiel beim FC Schalke 04 auf mehrere wichtige Spieler verzichten. „Dennis Geiger wird wahrscheinlich ausfallen, Serge Gnabry wird wahrscheinlich ausfallen, Nico Schulz wird wahrscheinlich ausfallen. Das ist nicht so schön“, sagte Trainer Julian Nagelsmann am Donnerstag. Geiger und Schulz haben jeweils eine Oberschenkelverletzung, Gnabry ist seit Beginn dieser Woche grippekrank. Dazu fehlt Nationalspieler Kerem Demirbay mit einem Syndesmoseanriss. „Natürlich wäre es schön, nach diesem Spiel punktgleich mit Schalke zu sein. Aber dafür müssen wir eine Top-Leistung bieten“, meinte Nagelsmann.mehr...