Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Ulrike Boehm-Heffels
Redaktion Dortmund
Ulrike Böhm-Heffels wurde 1956 in Dortmund geboren. Sie ist seit 1976 journalistisch für die Ruhr Nachrichten tätig. Zu ihren Schwerpunkten zählen gesundheitspolitische Berichterstattung, soziale Themen, aber auch gastronomische.

Ruhr Nachrichten Allgemeine Dienstpflicht

Keine Lösung für Probleme in der Pflege

Die Politik diskutiert: Zurück zur Wehrpflicht und zum Dienst an der Gesellschaft? Und diesmal für alle jungen Menschen nach dem Schulabschluss? Die Redaktion hat Praktiker vor Ort gefragt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Wer von Welt-Sensation spricht, übertreibt nicht. Im Botanischen Garten Rombergpark blüht diese Woche der Titanenwurz, die größte Blume der Welt. Besucher müssen aber hart im Nehmen sein. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Dortmunds zweite Einkaufsmeile

Der Boulevard Kampstraße ist zu einem Problemfall geworden

Das Faltblatt „Shoppen in Dortmund“ verspricht Vielfalt entlang der parallel verlaufenden Einkaufsmeilen Westenhellweg und Kampstraße. Aber auf dem „Kamp“ herrscht immer mehr Tristesse. Von Ulrike Boehm-Heffels

Es ist bunt, es ist laut, es macht Spaß - das Micro-Festival verzaubert seit 25 Jahren die Dortmunder City im August. Zum Jubiläum fährt das internationalste und bunteste Stadtfest groß auf. Von Ulrike Boehm-Heffels

Dem Handwerk fehlt Nachwuchs. Die Idee, geflüchtete Menschen für einen handwerklichen Beruf zu werben, wird in Dortmund seit drei Jahren umgesetzt. Mit erstaunlichen Ergebnissen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Restaurant-Schließungen

Koehler’s, Ex-Starbucks, Café Central, De Luca: Das tut sich in Dortmunds Gastro-Szene

Kann das Kult-Café Koehler‘s doch noch gerettet werden? Was tut sich im früheren Starbucks gegenüber dem Europabrunnen? Aktuell tut sich viel im Hintergrund in Dortmunds Gastro-Landschaft. Von Ulrike Boehm-Heffels

Verkauft ist sie nicht, aber verpachtet: Die Ex-Eisenbarth-Gastronomie in Lütgendortmund steht vor einem Neuanfang unter neuem Namen und mit neuem Konzept. Von Ulrike Boehm-Heffels

2515 Sitzplätze gibt‘s auf dem Genießerfest Gourmedo. Sie waren alle belegt beim größten Candlelight-Dinner der Welt am Donnerstagabend. Fürs Guinness-Buch der Rekorde sind 2438 Plätze Bedingung. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Traditions-Kneipe

Der „Gänsemarkt“ macht sich hübsch - und hat bald über 20 Biersorten

„Gänsemarkt“-Stammgäste blieben in den letzten Tagen vor Schreck vor ihrem Tresen-Ziel stehen: Die Kult-Kneipe sah aus, als würde sie schließen. Dabei macht sie sich nur fit für die Zukunft. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten „The Ash“ und L‘Osteria

Gastro-Ketten bauen riesige Filialen in Dortmund

Und wieder startet mit der Steakhouse-Kette The Ash ein relativ neues Kind aus der Familie der System-Gastronomien durch. In Dortmund besonders groß - mit einer L‘Osteria-Filiale im Gepäck. Von Ulrike Boehm-Heffels

Wenn Rückenschmerzen das Leben beeinträchtigen und konventionelle Methoden nichts mehr bringen, hilft nur noch die OP. Bei dem hochkomplizierten Eingriff kommt auch ein Roboter zum Einsatz. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Türkei-Urlaub

Trotz Erdogan: Türkei steht bei Dortmundern als Urlaubsziel wieder hoch im Kurs

Die politischen Unruhen in der Türkei mindern nicht die Reiselust der Dortmunder. Das hat auch Auswirkungen auf die Pläne des Dortmunder Flughafens. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Hitzewelle

Fächer für Patienten, Wasser für die Fische: Das hilft gegen die Hitze

Fische in Lebensgefahr: Im Botanischen Garten Rombergpark drohte der große See „umzukippen“. Unter der sommerlichen Hitze leiden Tiere und Menschen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Thier-Galerie

Mit dem neuen Management der Thier-Galerie kommen auch einige Neueröffnungen

Die Thier-Galerie gehört zu den Top-Sellern unter den ECE-Shopping-Centern. Jetzt übernimmt Markus Haas von Heike Marzen die Führung. Er kommt passend zu den nächsten Neueröffnungen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Krebsvorsorge

Nur jeder fünfte Mann geht zur Krebsfrüherkennung

Er habe seiner Frau zum Geburtstag seine eigenen Vorsorgeuntersuchungen geschenkt, sagte der Patient. Eine Ausnahme: Vor allem Männer meiden die Krebsvorsorge. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Restaurantszene

Die Kleppingstraße mausert sich zur neuen Gastro-Meile

Die Gastro-Szene in Dortmund bleibt lebhaft: So mancher Wirt muss aufgeben, andere versuchen ihr neues Glück. Aktuell sind über 30 Restaurants, Cafés und Kneipen geschlossen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ein großer Schandfleck wird endlich schön - aber das dauert: Bis 2024 soll der Hauptbahnhof barrierefrei, hell und modern dastehen. Am Freitag gab es offiziellen Spatenstich. Von Ulrike Boehm-Heffels

NRW-Sozialminister Laumann will 850.000 Euro für die bessere medizinische Versorgung von Wohnungslosen bereitstellen. Ein hehres Anliegen und dennoch ein Tropfen auf den heißen Stein. Von Ulrike Boehm-Heffels

Die Museumsnacht wird erwachsen. Aber nicht nur sie, sondern auch viele der teilnehmenden Museen feiern einen besonderen Geburtstag, für den sie ein großes Programm planen. Von Ulrike Boehm-Heffels

In Kerstin Funkes Geschäft Schirm Brüggemann an der Prinzenstraße beginnt der Ausverkauf von Schirmen, Einkaufsrollern und Regenbekleidung. Die Inhaberin steht vor einer ungewissen Zukunft. Von Ulrike Boehm-Heffels

Das explosive Kunden-Wachstum bei der Dortmunder Tafel zeigt, dass Langzeitarbeitslosigkeit und Armut weiterhin die größten sozialen Probleme in Dortmund sind. Von Ulrike Boehm-Heffels

WM-Fans könnten nach dem blamablen Aus der deutschen Mannschaft doch einfach ein anderes Land „adoptieren“, schlägt Klaus Erdmann vor. Das Rudelgucken geht also weiter. Aber nicht überall. Von Ulrike Boehm-Heffels

Das Gespräch zwischen allen Beteiligten rund um das Kult-Café Koehler‘s an der Wißstraße blieb ergebnislos. Es fehlt ein Betreiber, der das Geschäft mit der Stammbelegschaft fortsetzt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Handwerker

Wie lang sind Wartezeiten bei Dachdeckern und Heizungsmonteuren?

Wer Handwerker benötigt, muss sich mit Geduld wappnen. Fast nichts geht mehr von heute auf morgen. Bauboom, Niedrigzinsen, Investitionsstau, dazu Fachkräftemangel sorgen für Wartezeiten. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Filmender Frauenarzt

Prozess wird im September wieder neu aufgerollt

Genau zweieinhalb Jahre nach dem geplatzten Prozess gegen den filmenden Frauenarzt wird der Fall vor dem Dortmunder Landgericht wieder verhandelt werden. Von Ulrike Boehm-Heffels

Dortmunds Weinanbaugebiet liegt am Phoenix-See, aber: Die Grand-Cru-Lage ist es nicht, die dort im letzten Jahr nur 45 Liter der Rebsorte Phoenix ausspuckte. Dafür bietet der Weinberg am See jetzt auch geistige Nahrung. Von Ulrike Boehm-Heffels

An der Dortmunder Actien-Brauerei in der Nordstadt sollen die Millionen fließen, aber noch fehlt der Bauantrag für das geplante Hochregallager, das für die DAB-Braustätte zukunftsweisend ein soll. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Fitness-Serie

Unterwegs mit Senioren, die sich mit Qigong und Walking weiter fit halten

Seit 18 Jahren läuft Brigitte Raddatz durch den Rombergpark. Sie und viele andere machen im Rombergpark Seniorensport. In ihrem Jungbrunnen fließen Schweiß und Holunder-Wasser. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ende Juli könnte das Café Koehler‘s an der Wißstraße schließen. Doch unter den Gästen regt sich Widerstand. Und sogar Dortmunds Wirtschaftsförderer scheinen an dem Traditions-Café zu hängen. Von Ulrike Boehm-Heffels

Der Westenhellweg bleibt der Magnet unter den Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet. Aber Dortmund als Shopping-Metropole hat dennoch Probleme. Westenhellweg und Ostenhellweg fransen immer weiter aus. Von Ulrike Boehm-Heffels