Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Umfrage: Viele Schüler müssen in den Ferien lernen

Berlin (dpa/tmn) Sechs Wochen Sommerferien stehen kurz bevor - doch viele Kinder werden trotzdem über ihren Schulbüchern sitzen. Das sagte mehr als die Hälfte der Eltern in einer Umfrage.

Umfrage: Viele Schüler müssen in den Ferien lernen

So haben sich viele Schüler die Ferien nicht vorgestellt. Foto: Julian Stratenschulte

In den Ferien einfach mal abschalten? Das dürfen sich nicht alle Schüler erlauben. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.

Die Mehrheit der Eltern (rund 55 Prozent) erwartet laut einer repräsentativen Forsa-Umfrage, dass ihre Kinder auch in den Schulferien lernen. Fast die Hälfte davon (46 Prozent) gab an, dass ihr Kind etwa ein bis zwei Stunden pro Woche vor den Schulbüchern sitzen wird. Ein Drittel (34 Prozent) erwartet, dass es wöchentlich mehr als zwei Stunden sind. Nur 43 Prozent aller Befragten sagten dagegen, das ihr Kind in dieser Zeit überhaupt nicht lernen muss.

Vielen Eltern war es darüber hinaus wichtig, dass die Kinder sich während der Ferien in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln. Dabei wünschen sich die meisten (95 Prozent), dass die Kinder ihre sozialen Kompetenzen und ihr Selbstbewusstsein stärken. Ähnlich viele (93 Prozent) möchten, dass ihr Kind während der Ferien selbstständiger wird.

Forsa befragte vom 28. April bis 18. Mai im Auftrag der Onlineplattform Scoyo 1003 berufstätige Väter und Mütter mit schulpflichtigen Kindern.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Familie & Co

Leben ohne Handy ist für jedes zweite Kind unvorstellbar

Berlin (dpa/tmn) Das mobile Telefon hat sich längst zu einem vielseitigen Mini-Computer entwickelt und ist für viele auch eins der wichtigsten Lifestyle-Accessoires. Gerade für Kinder und Jugendliche wäre ein Leben ohne inzwischen undenkbar.mehr...

Leben : Familie & Co

Die meisten Älteren sind zufrieden mit ihrem Aussehen

Berlin (dpa/tmn) Mit dem Alter verändert sich das Aussehen, das ist ganz normal - und für die meisten Älteren offensichtlich auch gar nicht schlimm. Einer Umfrage zufolge gefällt ihnen weiterhin, was sie im Spiegel sehen.mehr...

Leben : Familie & Co

Schlechte Noten sorgen immer wieder für Familienzoff

Berlin (dpa/tmn) Bringt das Kind schlechte Zensuren aus der Schule mit, hängt der Haussegen laut einer Forsa-Umfrage schon mal schief. Bei mehr als Eindrittel der befragten Eltern kommt es aus diesem Grund zu Streit.mehr...

Leben : Familie & Co

Von wegen Ferien: Fast jeder vierte Schüler lernt

Berlin (dpa/tmn) Ferien sind vor allem da, um sich ein wenig zu erholen vom täglichen Schulstress, sollte man denken. Doch fast ein Viertel aller Schüler oder auch deren Eltern sehen das offenbar anders und nutzen die Ferien dazu, um regelmäßig zu lernen.mehr...

Leben : Familie & Co

Wie wollen wir leben? - Alte Werte auf dem Prüfstand

Berlin (dpa) Themen wie Partnerschaft, Beruf oder Ernährung sind den Deutschen wichtig. Aber mit manchen Werten haben die Bundesbürger gebrochen.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Jeder Dritte verbringt regelmäßig Freizeit mit Kollegen

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) Mit seinen Kollegen im Büro ist man fast jeden Tag zusammen. Für viele offenbar kein Grund, sich nicht auch privat gelegentlich zu treffen. Das geht aus einer Forsa-Umfrage hervor.mehr...