Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Unionviertel

Unionviertel

Die Fliegenden Bilder am U-Turm sind eins der beliebtesten Wahrzeichen der Stadt. Doch ihre Technik ist alt, jetzt ist ein Fenster zur Hälfte ausgefallen. Die Stadt muss dringend handeln. Von Tilman Abegg

Ruhr Nachrichten Obdachlose im Unionviertel

Wie die Übernachtungsstelle für Obdachlose das Dortmunder Unionviertel verändert hat

In einer ehemaligen Schule im Unionviertel übernachten obdachlose Männer. Regelmäßig beschweren sich Anwohner über Schmutz und Pöbeleien. Doch der Konflikt steht für etwas Größeres. Von Bastian Pietsch

Skatepark am Dortmunder U entsteht

Aus bisher ungenutzter Fläche wird ein urbaner Raum

In Eigenregie entwickelt die Skateboard-Initiative Dortmund einen Skatepark auf dem bisher ungenutzten Areal am Dortmunder U. Auch wenn der Nutzungsvertrag begrenzt ist. Von Didi Stahlschmidt

Zur Internationalen Gartenausstellung

Neue Endstation für historische Hansabahn geplant

Bisher ist kurz vor der Franziusstraße Schluss: Weiter fährt die historische Hansabahn vom Nahverkehrsmuseum Bahnhof Mooskamp zurzeit nicht. Zur Internationalen Gartenausstellung 2027 (IGA) könnte sich das ändern. Von Jennifer Hauschild

Zurzeit ist das Team des Dortmund-Tatorts wieder in der Stadt unterwegs. Gedreht wird für die zwölfte Folge "Tod und Spiele", unter anderem im Unionviertel. Sie führt die Ermittler um Hauptkommissar Faber Von Gaby Kolle

Am Mittwoch haben die Guano Apes ihr fast ausverkauftes Konzert im FZW in Dortmund kurzfristig abgesagt. Sängerin Sandra Nasic hatte sich eine Bronchitis eingefangen und konnte nicht singen. Jetzt steht Von Jana Klüh

Das fast ausverkaufte Konzert der Guano Apes im FZW am Mittwochabend ist ausgefallen. Die deutsche Rock-Band sagte ihren Auftritt kurzfristig ab. Die Stimme von Sängerin Sandra Nasic macht Probleme. Von Thomas Thiel

Ein nächtlicher Spaziergang auf der Langen Straße soll einem Kokaindealer Ende März zum Verhängnis geworden sein. Zwei "Kunden" sollen den Mann bedroht, überfallen und mit einem Messer verletzt haben.

Erst in London, dann in Rom und schließlich in Dortmund: Die Vorfreude auf die geplante Pink-Floyd-Ausstellung im Dortmunder U steigt schon jetzt, zumal es erste Daten dazu gibt, wann und wie lange sie Von Gregor Beushausen

Drei Tage, drei Konzertorte: Insgesamt 37 Bands sind beim Way-Back-When-Festival aufgetreten, es gab Konzerte in den Genres Indie, Rock und Folk. Hier gibt es Bilder vom Festival. Von Didi Stahlschmidt, Felix Guth

Restaurant im Unionviertel

Das "Olafs" beerbt die Burgerinitiative

Der Nachfolger für die Burgerinitiative ist gefunden: An der Rheinischen Straße neben dem beliebten Biergarten Kraftstoff öffnet am Samstag das "Olafs". Der Namensgeber ist gleichzeitig der Betreiber Von Ulrike Boehm-Heffels

An der Falkenstraße

Tote Frau im Unionviertel

Eine tote Frau im Unionviertel beschäftigt die Polizei seit dem späten Sonntagnachmittag. Als die Beamten nach einem Notruf an der Falkenstraße eintrafen, lebte die Frau noch. Kurze Zeit später ist sie Von Beate Dönnewald

Es gibt einzelne Entscheidungen, die einem Leben binnen kurzer Zeit eine andere Richtung geben. Für das junge Paar war es in der Nacht zum 13. August die Entscheidung, ein paar Minuten später aufzubrechen, Von Dennis Werner

17-Jähriger festgenommen

Messerstiche bei Streit im Westpark

Bei einem Streit in der Nacht zu Sonntag im Westpark erlitten zwei 21-Jährige durch Messerstiche mehrere Stichwunden. Die gegen Mitternacht alarmierte Polizei konnte einen Jugendlichen festnehmen, der Von Peter Bandermann

Eines der jüngsten Festival-Kinder dieser Stadt ist das Way Back When. Vom 29. September bis 1. Oktober tobt es sich zum vierten Mal auf mehreren Dortmunder Bühnen aus. Und tut damit der Stadt ziemlich gut. Von Felix Guth

Anwohner beklagen wenig Fortschritte

Westpark: Kampf gegen Müll und Lärm

Mit großen Hoffnungen ist der Runde Tisch zum Westpark im September 2016 gestartet. Inzwischen hat sich zumindest bei den betroffenen Anwohnern Ernüchterung breit gemacht. Sie haben die Mitarbeit im Kampf Von Oliver Volmerich

Die Polizei hat im Unionviertel einen weltweit agierenden Drogenversand zerschlagen. In einer Wohnung an der Rheinischen Straße nahmen die Ermittler zwei Männer fest - und fanden unter anderem 200 Briefe Von Peter Bandermann

Seit mehr als einem Jahr rollt der Verkehr auf der Hafenbrücke (OWIIIa) stadtauswärts nur einspurig. Ab diesem Wochenende wird die Strecke nun auch tatsächlich zur Baustelle: Die Fahrbahndecke wird saniert. Von Oliver Volmerich

Youth-Brigade-Festival

Drei Bühnen voller Musik

Liedfett, Waving The Guns, Clowns, Wonk Unit, The Murderburgers - beim Youth-Brigade-Festival im FZW sind am Freitagabend 21 Bands auf drei Bühnen aufgetreten. Bekannte Urgesteine und unbekanntere vielversprechende

Er raste ohne Scheinwerfer durch die Nacht, Streifenwagen mit Blaulicht und Sirenen hinterher: Ein 14 Jahre alter Dortmunder hat in der Nacht zu Montag im Familien-Smart eine wilde Spritztour durch die Von Thomas Thiel

Restaurant im Unionviertel

Das "Olafs" beerbt die Burger-Initiative

Der Nachfolger für die Burgerinitiative ist gefunden: An der Rheinischen Straße neben dem beliebten Biergarten Kraftstoff öffnet am Samstag das "Olafs". Der Namensgeber ist gleichzeitig der Betreiber Von Ulrike Boehm-Heffels

Youth-Brigade-Festival

Drei Bühnen voller Musik

Liedfett, Waving The Guns, Clowns, Wonk Unit, The Murderburgers - beim Youth-Brigade-Festival im FZW sind am Freitagabend 21 Bands auf drei Bühnen aufgetreten. Bekannte Urgesteine und unbekanntere vielversprechende

Die Schüler des neu gebauten Robert-Bosch-Berufskollegs (RBB) haben müde Beine: In den Pausen müssen sie wegen des Brandschutzes raus aus den Zimmern und Fluren, aber im Hof können sie sich nicht setzen Von Tilman Abegg

18 Jahre lang war die Wohnung unter dem Dach des Mehrfamilienhauses an der Rheinischen Straße 130 sein Refugium. Atelier und Wohnung zugleich. Doch seit vor einem Jahr das Gebäude den Eigentümer wechselte, Von Nicole Giese

Wenn sich auf der Leonie-Reygers-Terrasse die Europaletten stapeln und die Palmen im Wind wehen, dann ist der Sommer nicht mehr fern. Der Sommer am U. Ab Donnerstag (1. 6.) gibt es auf dem Vorplatz des Von Jana Klüh

Vatertag und Ska-Festival

So war der erste Tag des Westparkfests

Das Westparkfest hat am Donnerstag mit Bollerwagen und Ska-Musik Fahrt aufgenommen. Der erste Tag des großen Stadtteilfests stand ganz im Zeichen des Vatertags. Daneben genossen hunderte Besucher das Von Thomas Thiel

Etepetete heißt Dortmunds neuestes Festival. Es ist klein, aber fein, stammt – mal wieder – aus der kreativen Feder des Dortmunder Vereins Feine Gesellschaft und bietet einigen vielversprechenden Indie-Bands Von Jana Klüh

Die baulich marode Übernachtungsstelle für obdachlose Männer an der Unionstraße soll durch einen Modul-Neubau ersetzt und deutlich erweitert werden. Für die etwa einjährige Bauzeit will die Stadt ersatzweise Von Oliver Volmerich

Nein, "Marionetten" haben sie nicht gespielt, die Söhne Mannheims. Aber der Schatten dieses Liedes, er lag über dem Konzert am Dienstag im ausverkauften FZW. Die Satirepartei "Die Partei" kam mit Alu-Helmen Von Sandra Heick

Die Burgerinitiative war fast drei Jahre lang die erste Anlaufstelle für hungrige Burger-Fans im Unionviertel - jetzt hat das Restaurant geschlossen. Doch allzu lange wird der Laden wohl nicht leer bleiben. Von Thomas Thiel

Vatertag und Ska-Festival

So war der erste Tag des Westparkfests

Das Westparkfest hat am Donnerstag mit Bollerwagen und Ska-Musik Fahrt aufgenommen. Der erste Tag des großen Stadtteilfests stand ganz im Zeichen des Vatertags. Daneben genossen hunderte Besucher das Von Thomas Thiel

Das Westpark-Fest von Donnerstag bis Sonntag ist ein Garant für ausgelassene Stimmung im Unionviertel. In diesem Jahr gibt es jedoch ein Problem - die Konkurrenz durch das Pokalfinale. Der Herausforderung Von Bettina Ansorge

Wie lange ist man Gründerin eines Unternehmens? Auch fünf Jahre nach Eröffnung ihres Hofcafés und zwei Jahre nach Eröffnung ihres Straßencafés im Unionviertel weiß Claudia Lüdtke (38) eines sehr genau: Von Gregor Beushausen

In Überseecontainern wird vom 28. April (Freitag) bis zum 1. Mai (Montag) wieder Bier ausgeschenkt vor dem Dortmunder U, beim zweiten Festival der Dortmunder Bierkultur. Acht Container sind dazugekommen, Von Sandra Heick

Nein, "Marionetten" haben sie nicht gespielt, die Söhne Mannheims. Aber der Schatten dieses Liedes, er lag über dem Konzert am Dienstag im ausverkauften FZW. Die Satirepartei "Die Partei" kam mit Alu-Helmen Von Sandra Heick

Eine Leiche ist in der Nacht zu Montag in einer Bäckerei im Unionviertel gefunden worden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Obduktion ergab, dass es sich wohl um einen tragischen Unfall handelt. Von Dennis Werner, Bettina Ansorge, Tobias Grossekemper

Sein Studium hat Sven Wildöer geschmissen. Vor sieben Jahren schon. Für die Klaviermusik war die Leidenschaft stärker, als sie für das Lehramt je hätte sein können. Der Straßenmusiker liebt es, an besonderen Von Jennifer Hauschild

In der Gastronomie-Szene im Unionviertel tut sich gerade so einiges. Das Kraut und Rüben und die Burgerinitiative sind zu. Am Samstag (13. 5.) eröffnet dafür an der Rheinischen Straße 16 mit dem Kugelpudel Von Jana Klüh

Es ist die erste Ausstellung des neuen U-Turm-Leiters, und es könnte die erste Ausstellung im U-Turm überhaupt werden, die richtig knallt: "Pink Floyd - ihre sterblichen Überreste", eine große, multimediale Von Tilman Abegg

Gas-Alarm im Unionviertel: Eine Anwohnerin der Albrechtstraße hat am späten Donnerstagabend die Feuerwehr angerufen, weil sie nach dem Duschen einen komischen Geruch festgestellt hatte. Vorsorglich räumte

Der Wohnungsmarkt in Dortmund wird enger - auch für Studenten. Doch es ist Entspannung in Sicht. Denn gleich an mehreren Stellen sollen in großem Stil Studentenwohnungen gebaut werden. Unter anderem am Dortmunder U. Von Oliver Volmerich

Der Hartware-Medienkunstverein (HMKV) hat am Mittwoch den „ADKV-Art-Cologne-Preis für Kunstvereine“ gewonnen. Damit hat sich der HMKV gegen alle anderen deutschen Kunstvereine durchgesetzt. Geld gibt

Der Pool bleibt, der Sand auch, der Name aber geht: Der Weststrand am U-Turm ist seit Anfang Mai Geschichte. Der Nachfolger an gleicher Stelle heißt jetzt Moog Garden. Die Betreiber, die Panurama GmbH, Von Jana Klüh

Die Söhne Mannheims kommen am 16. Mai (Dienstag) ins FZW. Sie sind eine der erfolgreichsten Bands des Landes - aber sie sind nicht unumstritten. Ihr Song "Marionetten" erntet aktuell viel Kritik, ein Von Jana Klüh

Westparkfest versus Pokalfinale - das Zusammentreffen hatten die Organisatoren der beliebten Großveranstaltung noch nicht. Aber sie haben sich etwas einfallen lassen. Ihre Einladung an die Anwohner: "Bringt Von Ulrike Boehm-Heffels

Die Polizei sucht nach zwei Männern, die einer Frau am Rande des Westparks die Jacke gestohlen haben. Sie bedrohten ihr Opfer mit einem Messer. Die Tat geschah am frühen Mittwochabend.

Die Burgerinitiative war fast drei Jahre lang die erste Anlaufstelle für hungrige Burger-Fans im Unionviertel - jetzt hat das Restaurant geschlossen. Doch allzu lange wird der Laden wohl nicht leer bleiben. Von Thomas Thiel

In Überseecontainern wird vom 28. April (Freitag) bis zum 1. Mai (Montag) wieder Bier ausgeschenkt vor dem Dortmunder U, beim zweiten Festival der Dortmunder Bierkultur. Acht Container sind dazugekommen, Von Sandra Heick

Im Rahmen seiner aktuellen Tour machte am Freitagabend der Internetstar Lukas Rieger Halt im FZW. Dabei sorgte der deutsche Justin Bieber nicht nur für ein ausverkauftes Haus. Das Konzert mit einer gelungenen Von Didi Stahlschmidt

Einen Fall von Fahrerflucht gab es wohl am Montagmorgen auf der Rheinischen Straße. Ein unbekannter Autofahrer fuhr einen 59-jährigen Radfahrer an und setzte seine Fahrt dann einfach fort. Der Radfahrer Von Bettina Ansorge

In der Big-Galerie geht es derzeit ziemlich "kleinkariert" zu. In der gleichnamigen Ausstellung stellen 30 Künstler ihre Auslegung des Wortes vor - viele mit spürbarer Ironie. Die Ausstellung ist eine Von Tilman Abegg

Wer als Anlieger des Klinik- und des Unionviertels mit seinem Auto auf der Suche nach einem Parkplatz immer wieder Runden dreht, kommt häufig auch an den freien Stellplätzen an der Rheinischen Straße Von Gaby Kolle

Dank eines aufmerksamen Anwohners hat die Polizei in der Nacht zu Mittwoch einen Autoknacker im Unionviertel festnehmen können. Der Zeuge verfolgte den verdächtigen Mann durch den Westpark. Dort verlor Von Thomas Thiel

Von Slowfood bis Fastfood ist alles dabei. Fleischig, vegetarisch oder vegan. Aus Brasilien, Afrika, Amerika, Südeuropa, Arabien. Gekocht, gedünstet, gebraten, roh oder frittiert. Beim Street-Food-Festival Von Bettina Ansorge

Schon wieder ging bei der Polizei ein Anruf wegen eines verdächtigen Briefumschlags ein. Diesmal wurde ein Umschlag mit einem zunächst unbekannten Pulver in einem Briefkasten an der Rheinischen Straße gefunden. Von Bettina Ansorge

Balbina ist Sängerin. Sie hat eine klare, angenehm tiefe Stimme. Balbina ist aber vor allem Poetin. Ihre Texte sind schlau und durchdacht. Heute kommt die 33-jährige Berlinerin ins FZW. Jana Schoo hat Von Jana Klüh

Musik, Sport, Kultur und Trödel gibt’s im Sommer an zwei Wochenenden im Westpark. Vom 25. bis 28. Mai steigt das Westparkfest, am 26. und 27. August bietet der Westend-Sommer eine ganze Menge Programm

Wagen im Unionviertel gestohlen

Autodiebe rasseln in Radarkontrolle

Wer ein Auto klaut, sollte auf der Flucht bloß nicht auffallen - würde man zumindest glauben. Anders sahen das offensichtlich zwei Autodiebe, die einen Wagen im Unionviertel geknackt hatten. Sie fuhren Von Thomas Thiel

In der Big-Galerie geht es derzeit ziemlich "kleinkariert" zu. In der gleichnamigen Ausstellung stellen 30 Künstler ihre Auslegung des Wortes vor - viele mit spürbarer Ironie. Die Ausstellung ist eine Von Tilman Abegg

Nein, es waren keine Riesen-Maulwürfe, die im Westpark ihr Unwesen getrieben haben. Die Erdhügel, die schon in der vergangenen Woche entlang des Hauptweges aufgeschüttet wurden, sind ausgelassenen Partys geschuldet. Von Oliver Volmerich

Das Dortmunder U, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, ist für viele Dortmunder längst zu einer Art Wegweiser geworden. Eine Regel lautet: Immer, wenn die schwarzgelben Kicker leuchten, spielt Von Daniel Müller

Lange Straße/Heinrich-Schmitz-Platz

Brutaler Raubüberfall am Westpark - Zeugen gesucht

Vier Männer haben am Donnerstag (23.3.) einen Mann am Westpark ausgeraubt, geschlagen und getreten. Das teilte die Polizei erst jetzt mit. Die Räuber flüchteten. Bei der Tat hat offenbar eine neue Bekanntschaft

Er ist ein Kind des Ruhrgebiets, hat mit seinem Album "Fata Morgana" die goldene Platte eingefahren: KC Rebell. Mit seinem neuen Album "Abstand" geht der 29-Jährige im März auf Tour - und macht auch in Dortmund Station. Von Patrick Schröer

Als Bibi Blocksberg ist Lina Larissa Strahl ab Donnerstag (23.2.) im Kino zu sehen. Dann läuft der vierte Teil von "Bibi und Tina" an. In einer anderen Rolle kommt Lina Larissa Strahl bald nach Dortmund. Von Jana Klüh

Balbina ist Sängerin. Sie hat eine klare, angenehm tiefe Stimme. Balbina ist aber vor allem Poetin. In ihren Liedern beschreibt sie Dinge, die sie sieht. Dinge, die andere verlernt haben zu sehen. Ihre Von Jana Klüh

Etepetete heißt Dortmunds neuestes Festival. Es ist klein, aber fein, stammt – mal wieder – aus der kreativen Feder des Dortmunder Vereins Feine Gesellschaft und bietet einigen vielversprechenden Indie-Bands Von Jana Klüh

Seit 30 Jahren ist dieser Musikladen Kult und mittlerweile der älteste und erfolgreichste Heavy-Metal- und Indie-Laden Deutschlands: Idiots Records an der Rheinischen Straße. Am Samstag wird das Jubiläum gefeiert. Von Didi Stahlschmidt

Das Indie-Festival "Way Back When" wird wieder im Herbst stattfinden: Ende September geht es los, drei Tage lang wird es dauern. Die ersten Künstler werden erst Ende Februar bekanntgegeben. Eine Änderung Von Jana Klüh

Die Polizei Dortmund sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach zwei mutmaßlichen EC-Karten-Dieben. Der Fall liegt bereits einige Monate zurück, jetzt hat ein Richter die Bilder zur Öffentlichkeitsfahndung

Bei einem Unfall am Mittwochabend ist ein 82-Jähriger schwer verletzt worden. Er wollte die Rheinische Straße überqueren, als ihn ein Auto erfasste.

Der Terminkalender des FZW platzt schon auseinander. Nahezu jeden Tag ist etwas los im Club an der Ritterstraße 20. Partys, Poetry-Slams, Festivals - und vor allem Konzerte. Wir haben die interessantesten Von Jana Klüh, Sandra Heick

Das für Freitag geplante Konzert des Dortmunder Rappers Miami Yacine im FZW ist kurzfristig abgesagt worden. Der Grund sind hohe Sicherheitsauflagen seitens der Ordnungsbehörden, wie das FZW mitteilte. Von Daniel Müller

Ein Unbekannter hat Mitte September in der Netto-Filiale an der Rheinischen Straße eine Geldbörse entwendet. Ein Richter hat jetzt die Bilder einer Überwachungskamera freigegeben. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Als Bibi Blocksberg ist Lina Larissa Strahl ab Donnerstag (23.2.) im Kino zu sehen. Dann läuft der vierte Teil von "Bibi und Tina" an. In einer anderen Rolle kommt Lina Larissa Strahl bald nach Dortmund. Von Jana Klüh

Goldkettchen, Sonnenbrille und schicke Autos - nein, die Rede ist nicht von Kollegah und auch nicht von Farid Bang. Miami Yacine ist der Newcomer der deutschen Rap-Szene. Der Dortmunder hat mit der Single Von Leonie Gürtler

Im U-Turm beginnt das Jahr optimistisch: Fünf Wochen, nachdem Edwin Jacobs die Gesamtleitung des Kunst- und Kulturzentrums übernommen hat, spricht das Leitungsteam des Turms bei der Jahres-Pressekonferenz Von Tilman Abegg

Nachdem Sido in den letzten Jahren mit Schmuse-Rap die Charts stürmte, besinnt er sich mit seinem siebten Soloalbum wieder auf die Anfänge seiner Karriere. Mit seiner neuen Platte "Das goldene Album" Von Patrica Zernik

Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat das Ermittlungsverfahren nach einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gegen einen 24-jährigen Aktivisten der Linksjugend "Solid" eingestellt. Laut Staatsanwaltschaft Von Peter Bandermann

Er kochte in der ehrwürdigen "Dimberger Glocke" und im Parkhotel an den Westfaenhallen - einmal im Jahr bewirtet Jürgen Greinus ganz besondere Gäste: Obdachlose. Von Peter Bandermann

Sie wollten den Jahreswechsel gemeinsam im Istanbuler Nachtclub "Reina" feiern und posteten um Mitternacht ein fröhliches Foto bei Facebook. Über eine Stunde später fielen die Schüsse. Drei Freunde aus Von Peter Bandermann

Samstagabend in der Eckkneipe. Sitzplatz an der Theke gesichert und Cocktail bestellt. Dazu kostenlos eine Nackenmassage von einer Physiotherapeutin. Voll entspannt ins Wochenende. Im Missin' Link im Von Didi Stahlschmidt

"Eine krumme Tour" der Stadtverwaltung gegen Schrägparker beklagen die Anwohner der Paulinenstraße im Union-Viertel. Etwa 80 Knöllchen wurden dort am späten Mittwochnachmittag hinter die Windschutzscheiben

Weihnachtsstimmung mit Guildo Horn? Geht nicht? Geht doch! Den Gegenbeweis lieferte Horn am Samstagabend im FZW. Dort sorgte der Schlagersänger für eine weihnachtliche Stimmung. Wir zeigen die besten Bilder des Konzerts.

Die Ehekrise von Sarah und Pietro Lombardi bestimmt seit Tagen die Schlagzeilen im Boulevard. Mitte November sollte das Promi-Pärchen eigentlich im Dortmunder FZW auf der Bühne stehen - doch der Termin wurde gecancelt.

Seit mehr als 30 Jahren musiziert der deutsche Rocksänger Heinz Rudolf Kunze jetzt schon - klar, dass er da bei seiner aktuellen Tour ein ordentliches Repertoire an Songs dabei hat. Am Mittwochabend trat er im FZW auf.

Drei unbekannte Männer haben einen 34-jährigen Dortmunder am Mittwochabend im Westpark überfallen. Mit Geldbörse und Handy flüchteten die Angreifer. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Was braucht der Mensch in turbulenten Zeiten wie diesen? Die Antwort der Band Boy auf diese Frage: Sanften Pop, der ohne große Gesten für sich selbst spricht. Die Band um die beiden Musikerinnen Valeska Von Felix Guth

Am Robert-Bosch-Berufskolleg ist am Freitagvormittag die Brandmeldeanlage ausgelöst worden, die Schüler mussten das Gebäude verlassen. Dabei handelte es sich jedoch um einen Fehlalarm. Von Daniel Müller, Hannah Schmidt

Für Johannes te Laak zählt die Fußgängerampel, die an der Rheinischen Straße hinüber zur Sparkasse führt, zu den gefährlichsten der Stadt. Sein vierjähriger Sohn wäre beinahe überfahren worden. Reporter Von Peter Wulle

DORTMUND Von Wiederholungswahl über Haushaltsärger und U-Turm bis zur Lage der Nordstadt reichte die Tagesordnung der von den Grünen beantragten Sondersitzung des Rates am Donnerstag. Hier der <strong>Ticker</strong>

DORTMUND Gäste aus den Niederlanden waren am Samstag auf Dortmund-Besuch, nicht um zu shoppen, wie die meisten ihrer Landsleute, sondern, um sich hier Flächen für ihre Ateliers anzusehen. Deshalb stoppten

Sie ist die Sängerin des Songs aus der Vodafone-Werbung "Running with the wolves". Die Norwegerin ist erst 20 Jahre alt und wollte eigentlich nie eine Karriere als Sängerin starten. Jetzt ist sie trotzdem

Simon Bierwald macht jeden Tag ein Foto vom U-Turm. Dafür braucht er bloß das Fenster öffnen. Von seinem Arbeitszimmer hat er den besten Blick auf Dortmunds Wahrzeichen. "The Daily U" heißt das Fotoprojekt Von Jana Klüh

Er ist vor zwei Wochen im Westfalenpark aufgetreten, er liebt den BVB und jetzt kommt er ins FZW: Max Giesinger spielt am Dienstag (27.9.) mit seiner Band in Dortmund. Im Interview verrät der Musiker, Von Jana Klüh

Xavier Naidoo und Co. kommen im nächsten Jahr nach Dortmund: Wie das FZW am Mittwoch auf seiner Facebookseite veröffentlichte, spielt die Band am 16. Mai 2017 an der Ritterstraße. Zuletzt bekam Naidoo

Seit mehr als 30 Jahren musiziert der deutsche Rocksänger Heinz Rudolf Kunze jetzt schon - klar, dass er da bei seiner aktuellen Tour ein ordentliches Repertoire an Songs dabei hat. Am Mittwochabend trat er im FZW auf.

Mit "Dein ist mein ganzes Herz" begeisterte Heinz Rudolf Kunze Massen. Heute kommt der Deutschrock-Sänger mit seinem neuen Album "Deutschland" ins FZW. Welche Songs er mitbringt und was ihn mit Freddy Von Peter Wulle

Tour-Stopp in Dortmund

Rapstar Sido kommt 2017 ins FZW

Einer der erfolgreichsten deutschen Rapper der letzten zehn Jahre kommt 2017 nach Dortmund: Sido tritt im Rahmen seiner "Liebhaber"-Tour im FZW auf. Mit im Gepäck wird er dann sein neues Album haben. Von Thomas Thiel

Ein schwerer Unfall an der Ecke Rheinische Straße/Huckarder Straße hat am frühen Mittwochabend den Verkehr auf der Rheinischen Straße lahmgelegt. Zwei Autos waren zusammengestoßen, eines schleuderte gegen Von Michael Schnitzler