Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unnaer spielt mit der Angst vor einem Terroranschlag

rnMakaberer Scherz

Mit der Angst dreier Frauen spielte ein 23 Jahre alter Mann aus Unna. Der südländisch aussehende Mann warnte vor einem Terrorakt. Der war allerdings eine reine Erfindung.

von Jana Peuckert, Dirk Becker

Unna

, 21.08.2018

Viele Menschen beschleicht seit Jahren ein ungutes Gefühl, wenn sie gemeinsam mit vielen Menschen an einem Ort sind. Terroranschläge wie der beim Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz im Jahr 2016 haben Spuren hinterlassen. Ausgerechnet diesen Umstand nutzte ein 23 Jahre alter Mann in Unna aus. Er warnte vor einem bevorstehenden Anschlag – ein makaberer Scherz mit Folgen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt