Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Unnas Werbering sucht Paten für das Blumenprojekt

Fußgängerzone

Blumenkästen an Laternenpfosten: Mit einer einfachen Maßnahme erzielt der City-Werbering einen großen Effekt für das Erscheinungsbild der Einkaufsstadt. Tausende Blüten schmücken die Fußgängerzone 2018. Aber was kommt im nächsten Jahr? Das Blumenprojekt braucht Unterstützer.

Unna

von Thomas Raulf

, 10.07.2018
Unnas Werbering sucht Paten für das Blumenprojekt

Die Blumenkästen bringen frische Farbe in die Fußgängerzone. Diesen Effekt will der City-Werbering auch 2019 wieder erzielen. © Raulf

Mit einer Pflanzaktion anlässlich seines 30-jährigen Bestehens hat der City-Werbering Farbe in die Innenstadt gebracht. Unnas Händlervereinigung hat an über 60 Laternen Körbe mit Hängeblumen anbringen lassen. In insgesamt 174 Gefäßen blüht es über den Köpfen der Fußgänger. Bis Oktober werden die Blumen „für noch mehr Wohlfühlatmosphäre“ in der Stadt sorgen, wie der Werbering in einem Schreiben an seine Mitglieder mitteilt. Er hat ein Unternehmen vom Niederrhein beauftragt mit dem Blumenprojekt. Die Firma bietet einen Rundum-Service: Sie befestigt und bepflanzt die Blumenkörbe, gießt und pflegt die Pflanzen regelmäßig. Diese „Wartung“ hat die Firma offenbar gut im Griff. Anfang Mai wurden die Blumenkübel aufgehängt. Die Pflanzen stehen jetzt in voller Blüte und machen einen frischen Eindruck. Sie seien zudem gegen Vandalismus, Vertrocknung und sonstige Schäden versichert.

Das Projekt soll im nächsten Jahr weitergeführt werden, und dafür ist nun die Unterstützung der Werbering-Mitglieder nötig. Die Händler werden aufgerufen, Patenschaften für die Blumenkörbe zu übernehmen. Der Service koste knapp 170 Euro für einen doppelten Blumenkorb, der für diesen Betrag von Mai bis Oktober gepflegt wird. Weniger als 30 Euro im Monat: Das sei sicher für jedes Werbering-Mitglied zu stemmen, heißt es in dem Schreiben. „Der Mehrwert für unsere Stadt ist einfach enorm.“ Die „Blumenpaten 2019“ können per Post oder Fax auf das ihnen zugegangene Schreiben reagieren oder per E-Mail: info@city-werbering-unna.de

Anzeige