Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Vandeweghe und Garcia bestreiten Halbfinale in Stuttgart

Stuttgart. Die beiden Mitfavoritinnen Simona Halep und Jelina Switolina haben beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart den Einzug ins Halbfinale verpasst. 

Vandeweghe und Garcia bestreiten Halbfinale in Stuttgart

Coco Vandeweghe aus den USA ballt nach ihrem Sieg gegen Simona Halep aus Rumänien die Faust. Foto: Marijan Murat

Die rumänische Weltranglisten-Erste Halep unterlag im Viertelfinale überraschend der amerikanischen US-Open-Halfinalistin Coco Vandeweghe 4:6, 1:6. Anschließend scheiterte die an drei gesetzte Ukrainerin Switolina an der Französin Caroline Garcia nach gewonnenem ersten Satz mit 7:6 (7:4), 4:6, 2:6.

Die Weltranglisten-16. Vandeweghe spielt nun am Samstag gegen Garcia um das Erreichen des Endspiels. Die beiden weiteren Vorschlussrunden-Teilnehmerinnen werden noch ermittelt. Die Siegerin des Stuttgarter Sandplatz-Turniers erhält ein Preisgeld von 113 060 Euro und einen Sportwagen.

Von den fünf deutschen Tennis-Damen im Hauptfeld hatte keine das Viertelfinale erreicht. Die zweimalige Stuttgart-Gewinnerin Angelique Kerber gab am Donnerstag im Achtelfinale gegen die Estin Anett Kontaveit mit einer Oberschenkelblessur auf. Titelverteidigerin Laura Siegemund ließ in der Runde der besten 16 gegen die Weltranglisten-16. Vandeweghe Chancen aus und verlor in drei Sätzen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tennis

Nächster Grand-Slam-Versuch für Alexander Zverev

Paris. Es kann nur besser werden als im vorigen Jahr - und sollte es normalerweise auch. Beim French-Open-Auftakt am Sonntag ist Alexander Zverev nach seinem Erstrunden-Aus 2017 diesmal klarer Favorit. Ein weiterer Deutscher und die Titelverteidigerin müssen auch schon ran.mehr...

Tennis

Österreicher Thiem holt sich den Titel in Lyon

Lyon. Der Österreicher Dominic Thiem hat sich mit dem Titel beim Tennis-Turnier in Lyon auf die French Open eingestimmt. Der Weltranglisten-Achte setzte sich im Endspiel mit 3:6, 7:6 (7:1), 6:1 gegen den Franzosen Gilles Simon durch.mehr...

Tennis

Gojowczyk verliert Tennis-Finale in Genf glatt

Genf. Der deutsche Tennisprofi Peter Gojowczyk hat seinen zweiten Turniersieg auf der ATP-Tour klar verpasst. Der Münchner verlor das Endspiel in Genf 2:6, 2:6 gegen den Ungarn Marton Fucsovics. Für den 26 Jahre alten Weltranglisten-60. war es der erste ATP-Titel seiner Karriere.mehr...

Tennis

Zverev gleich zum Start gefordert

Paris. Die größte deutsche Tennis-Hoffnung bei den French Open muss schon am Eröffnungstag auf den Platz. Alexander Zverev ist am Sonntagabend im Stade Roland Garros gefordert. Ein anderer deutscher Profi verpasste bei der Einstimmung auf Paris einen Turniersieg.mehr...