Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Vanessa Trinkwald
Autorenprofil

Vanessa Trinkwald

Arbeitet seit Januar 2017 als Redakteurin in der Lokalredaktion Werne. War freie Mitarbeiterin und Volontärin im Medienhaus Lensing.

12. Open-Air-Kino in der Freilichtbühne Werne

Film-Voting: Geht’s auch ohne Til und Elyas?

Werne Zum 12. Mal können die Werner über den Sieger-Film für das Sparkassen-Open-Air-Kino in der Freilichtbühne abstimmen. Dreimal hatte Til Schweiger die Nase vorn, dreimal Elyas M’Barek. 2018 soll es ohne die beiden Schauspieler gehen. Aber so ganz klappt das nicht.mehr...

„Stadtradeln“ 2018 erstmals in Ascheberg

Ascheberg fährt 14.697 Kilometer mit dem Rad

Ascheberg Die Radfahrer der Gemeinde Ascheberg haben bei der Klima-Aktion „Stadtradeln“ vom 1. bis zum 21. Mai insgesamt 14.697 Kilometer zurückgelegt. Der Platz, den Ascheberg damit unter den neun teilnehmenden Kreiskommunen belegt, ist allerdings weniger erfreulich.mehr...

Blumen gegen Falschparker am Salinenparc

Hoffen auf den Kübel-Effekt

Werne Die nette Optik ist das eine. Vor allem aber sollen die fünf neuen Blumenkübel auf der Steinstraße in Werne Falschparker fernhalten. Knöllchen hatten in der Vergangenheit nicht den erhofften Effekt.mehr...

Brücken-Abriss an der B54 in Werne

Fußgängerbrücke am Becklohhof fällt noch 2018

Werne Die Umgestaltung von Horne und B54 ist ein Mammut-Projekt, das Werne über Jahre verändern wird. Einen ersten kleinen Schritt will die Stadt bald machen – und die Brücke zwischen Burgstraße und Becklohhof abreißen. Die Politik hatte jetzt noch einen anderen, wohl nicht ganz ernst gemeinten Vorschlag.mehr...

Werne Vor nicht einmal einem Jahr hat die Stadt die beiden Infotafeln am Schacht 7 in Langern aufgestellt. Jetzt liegt die eine im Gebüsch des Naturschutzgebietes, die andere ist verschwunden. Anwohnerin Mechthild Goldberg ärgert die mutwillige Zerstörung. Sie hat eine Vermutung.mehr...

Neues zu Aldi und Edeka am Bahnhof in Werne

Ohne Baum-Schäden kein Aldi-Neubau

Werne Die Politik hat grünes Licht gegeben: Die Pläne für den Aldi-Neubau am Bahnhof werden erst einmal weiterverfolgt – könnten theoretisch aber noch kippen. Denn fest steht: Ohne Schäden an den riesigen Bäumen am Bahnhofsvorplatz wird es nicht gehen. Und das schmeckt nicht allen. mehr...

Neuer Paketshop an der Kamener Straße in Werne

E-Zigaretten und Paket-Lieferungen bei „Vape 247“

Werne Die Deutsche Post DHL Group hat einen neuen Paketshop an der Kamener Straße eingerichtet. Hier gibt es nicht nur Pakete zum Abholen und Briefmarken zum Kauf, sondern auch E-Zigaretten und Liquids.mehr...

Walter Daldrup ist neuer Schützenkönig in Nordick

Er traf mit dem 172. Schuss – und will einen Videobeweis

Herbern Der Schützenverein Nordick hat einen neuen König: Mit dem 172. Schuss holte Walter Daldrup am Mittwoch den Vogel von der Stange. Es war ein herzliches Fest – die Fotos gibt es hier.mehr...

Herbern Die Ascheberger Ratsmitglieder haben Bernhard Pettendrup aus Herbern in ihrer Sitzung am Dienstagabend zum neuen stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde gewählt. Er tritt damit die Nachfolge des im April verstorbenen Stefan Jehle an.mehr...

Anwohner-Ärger um Kita „Abenteuerland“ in Herbern

„ … und dann setzt man uns diese Batterie vor die Tür“

Herbern Die Kita „Abenteuerland“ ist den Anwohnern der Straße „Auf den Äckern“ in Herbern ein Dorn im Auge. Sie waren beim Bürgermeister, wandten sich an die Fraktionen – und haben trotzdem nicht das Gefühl, gehört zu werden. Grund des Ärgers sind aber weder spielende Kinder noch ist es die Lautstärke.mehr...