Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Vater-Tochter-Tag im Dortmunder Stadion

BVB-Heimspiel gegen Leipzig

13 Monate können eine verdammt lange Zeit sein. Für Eltern ganz besonders, wenn sie eine so lange Zeit ihr Kind nicht sehen. Ralf und Sabine Seethaler haben die 13 Monate ohne ihre Tochter Jenny überstanden. Seit knapp drei Wochen ist sie wieder zu Hause nach einem Auslandsaufenthalt in den USA.

DORTMUND

von Jana Klüh

, 16.10.2017
Vater-Tochter-Tag im Dortmunder Stadion

Ralf und Jenny Seethaler haben am Samstag einen Vater-Tochter-Tag im Stadion verbracht.

Am Samstag hatten Ralf und Jenny Seethaler endlich einmal wieder Zeit für einen Vater-Tochter-Tag – an einem ihrer allerliebsten Orte in Dortmund: im Signal Iduna Park.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige