Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Vegas Golden Knights vor Einzug ins Stanley-Cup-Finale

Las Vegas. Die Vegas Golden Knights stehen in ihrer Premieren-Saison in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL vor dem Einzug ins Stanley-Cup-Finale.

Vegas Golden Knights vor Einzug ins Stanley-Cup-Finale

Stehen in ihrem ersten NHL-Jahr schon fast im Stanley-Cup-Finale: Die Vegas Golden Knights. Foto: John Locher/AP

Nach dem 3:2 (1:0, 1:1, 1:1)-Erfolg über die Winnipeg Jets im vierten Playoff-Halbfinalspiel der Best-of-Seven-Serie kann die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Nevada bei 3:1-Führung mit einem weiteren Sieg in Winnipeg in die Endspiel-Serie einziehen. „Das hört sich unglaublich an“, schwärmte Torjäger Jonathan Marchessault.

Vegas-Stürmer Reilly Smith sorgte sieben Minuten vor der Schlusssirene mit seinem Treffer für die Entscheidung. Zuvor erzielten William Karlsson (3. Minute) und Tomas Nosek (31.) für die Golden Knights und Patrik Laine (30.) sowie Tyler Myers (46.) für die Jets die Tore. „Der letzte ist allerdings immer der schwerste Schritt“, erklärte der einmal mehr überragende Vegas-Torhüter Marc-André Fleury. Der Goalie wehrte 35 Schüsse der Kanadier ab.

Zuletzt schafften die St. Louis Blues 1968 als Neuling den Sprung ins Stanley-Cup-Finale (0:4 gegen die Montreal Canadiens). Damals bestand die NHL allerdings nur aus zwölf Mannschaften, vor Saison-Beginn kamen damals sechs neue Teams, darunter die Blues, dazu. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

US-Sport

NHL-Trainer der Washington Capitals tritt zurück

Washington. Nur elf Tage nach dem Sieg der Washington Capitals im Finale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat Trainer Barry Trotz seinen Rücktritt angekündigt. Er habe die Mannschaft über seine Entscheidung informiert, hieß es in einer Mitteilung des Teams.mehr...

US-Sport

NBA-Coach Casey unterschreibt bei Detroit Pistons

Detroit. Einen Monat nach der Trennung von den Toronto Raptors hat Dwane Casey beim NBA-Rivalen Detroit Pistons als Cheftrainer angeheuert. Laut Medienberichten erhält der 61-Jährige einen Fünfjahresvertrag beim Club aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga.mehr...

US-Sport

Torhüter Grubauer vor Stanley-Cup-Sieg

Washington. NHL-Torhüter Grubauer könnte als erster deutscher Torhüter den Stanley Cup gewinnen. Dennoch gibt es nicht nur Freude pur: Zwei Niederlagen zu Beginn der Playoffs brachten ihn um den Stammplatz. Ein Abschied im Sommer ist sehr wahrscheinlich.mehr...

US-Sport

James und Curry: Kein Trump-Besuch bei Titel

Cleveland. Die NBA-Superstars LeBron James und Stephen Curry der beiden Finalisten Cleveland Cavaliers und Golden State Warriors haben im Falle des Titelgewinns einen Besuch bei US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus ausgeschlossen.mehr...