Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Schulausschuss

Verbund von Grundschulen Südkirchen und Capelle

NORDKIRCHEN Die Capeller Grundschule verliert ihre Selbstständigkeit. Und alle sind zufrieden. Das überrascht nur auf den ersten Blick. Tatsächlich verschlechtert sich nichts für die Capeller Schule. Im Gegenteil.

Verbund von Grundschulen Südkirchen und Capelle

Im neuen Schulverbund Südkirchen-Capelle soll die Elisabeth-Ernst-Schule Hauptstandort werden.

Die ohnehin schon gute Zusammenarbeit mit der Südkirchener Elisabeth-Ernst-Grundschule wird vertieft und institutionalisiert. Deshalb entschied sich der Schulausschuss in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig für die Bildung eines Schulverbundes zwischen Capelle und Südkirchen zum 1. Februar 2013 und sprach eine entsprechende Empfehlung an den Rat aus.

Der Grund für diesen Schritt, so Bürgermeister Dietmar Bergmann, sind die stark rückläufigen Schülerzahlen. Hauptamtsleiterin Mechtild Kammert erläuterte dies anhand von Grafiken. So wird die Zahl der Einschulungen in den nächsten Jahren in Cappelle immer unter 20 Liegen. Keinesfalls würde die Rektorenstelle wieder besetzt werden, wenn Schulleiterin Doris Baur nach dem nächsten Schulhalbjahr in den Ruhestand geht.

Gesichert werden können beide Schulen aber durch den Zusammenschluss. Die Capeller Grundschule wird dann zum Teilstandort. Die Südkirchener Schule wird Hauptstandort, ihre Rektorin Sabine Missmahl-Lohe übernimmt die Leitung des Schulverbundes. Beide Schulstandorte haben zusammen mehr als 180 Schüler.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ortslandwirt in Nordkirchen

Was macht eigentlich ein Ortslandwirt?

Nordkirchen Seit 24 Jahren ist Herbert Lütke Holz Ortslandwirt in Nordkirchen. Gerade wurde er für die nächste Amtszeit bestätigt. Bei seiner Arbeit geht es oft um Vermittlung zwischen den Landwirten und der Landwirtschaftskammer. Doch seine Aufgaben sind noch vielfältiger.mehr...

Pläne für den Capeller Dorfpark

Um diese sechs Projekte kümmert sich der Dorfverein im Moment

Capelle Rund um den Capeller Dorfpark wird sich in diesem Jahr einiges verändern. Das Dorfgemeinschaftshaus soll kommen und der Dorfverein hat zusätzlich noch weitere Projekte vorgestellt.mehr...

Staubsaugerautomaten aufgebrochen

Diebe knacken Staubsaugerautomaten in Selm, Olfen und Nordkirchen

Selm/Olfen/Nordkirchen Unbekannte Täter haben Staubsaugerautomaten an Tankstellen in Olfen, Nordkirchen und Selm aufgebrochen und Geld gestohlen. In Olfen kehrten sie an einen Ort sogar ein zweites Mal zurück.mehr...

Nach Sturm Friederike in Nordkirchen

Versicherung übernimmt nicht den ganzen Schaden am Hallenbad

Nordkirchen. Das durch das Orkantief Friederike beschädigte Hallenbaddach im Schlosspark in Nordkirchen ist notdürftig repariert worden. Doch noch weißt die Gemeinde nicht, wie hoch der Schaden an dem Gebäude ist. Wie hoch er auch sein wird, ganz zahlen wird die Versicherung nicht. mehr...

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...

Keniahilfe Nordkirchen

Große Hilfe für Menschen vor Ort

Nordkirchen Seit über vier Wochen ist der Verein Keniahilfe Nordkirchen in Afrika. Mitglied Wolfgang Hülsbusch ist mittlerweile wieder zurück und berichtet von seinen Erfahrungen. Ein Erlebnis ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben.mehr...