Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vereinsgeburtstag wurde mit guten Ergebnissen gefeiert

30.10.2007

Schermbeck Ganz im Zeichen seines 60-jährigen Bestehens stand am Wochenende das Oktoberturnier der Zucht-, Reit- und Fahrvereins Wodan Damm. Die Schermbecker konnten dabei zahlreiche Gäste aus der Umgebung begrüßen, die zwei Tage lang wieder für reges Treiben auf der Anlage an der Hemstegge sorgten. Der erste Turniertag stand ganz im Zeichen der Springreiter, am Sonntag kamen dann die Dressurreiter zu ihrem Recht.

Grund zum Feiern

Die Wodan-Damm-Reiter hatten am Ende nicht nur wegen des runden Vereins-Geburtstages Grund zum Feiern. Auch viele gute Platzierungen gaben Anlass zur Freude.

In der Führzügelklasse siegte Alissa Blanke vor Marita Paffen. Im Ponyreiter-Wettbewerb belegten Darline Blanke, Nele Marie Cleve und Julia Busch erste Plätze, Patricia Berkel wurde zweimal Zweite. Die Pony-E-Dressur gewann Lisa Hüttche vor Tina Hülsdünker, die Ponystilspringen der Klasse E entschieden Antonia Münnich und Thorsten Fasselt für sich.

Eva Carolin Linneweber wurde in der A-Dressur Erste, die L-Dressur mit Kandarre entschied Jessica Siepe für sich.

Jens Hetkämper (E-Springwettbewerb) und Anke Hetkämper (A-Springpferdeprüfung) gewannen weitere Prüfungen. Eva Carolin Linnemann war im A-Springen nicht zu schlagen, im L-Springen lagen Sara Böwing und Anke Hetkämper ganz vorn.

Weitere gute Platzierungen verbuchten Alissa Blanke (2., Pony-Führzügelklasse), Darline Blanke und Nele Marie Cleve (jeweils 2., Ponyreiter-Wettbewerb) sowie Julia Busch (1., Ponyreiter-Wettbewerb) und Anke Hetkämper (3., L-Springen).

Auch Gäste erfolgreich

Siege gab es auch für Reiter der anderen heimischen Clubs. So gewann David Andre Szesny vom RV Lippe-Bruch Gahlen den Ponyspringwettbewerb der Klasse E, Miriam Zell (Foto, Lippe-Bruch) entschied das Pony-L-Springen für sich. Katrin Herbrechter vom ZRFV Dorsten landete bei der A-Dressur ganz vorn, Jennifer Vienken (Lippe-Bruch) gewann die L-Dressur mit Kandarre.

Dritte Plätze gab es für Nadine Oswald (Lippe-Bruch, L-Dressur mit Kandarre) und ihre Vereinskollegin Luisa von Salm (Springwettbewerb Kl. E) sowie für Alina Ptok vom ZRFV Lembeck im L-Springen.