Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verfolgungsjagd von Bielefeld bis an niederländische Grenze

Bis an die niederländische Grenze hat die Bielefelder Polizei in der Nacht zum Freitag ein Fahrzeug verfolgt. Weil das Kennzeichen des Autos als gestohlen gemeldet war, hätten Beamte es bei einer Verkehrskontrolle gegen ein Uhr anhalten wollen, wie ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Der Fahrer habe jedoch nicht gehalten, so dass die Beamten die Verfolgung aufgenommen hätten.

,

Bielefeld

, 23.02.2018
Verfolgungsjagd von Bielefeld bis an niederländische Grenze

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Diese habe sie fast bis an die niederländische Grenze geführt - 40 Kilometer vor Venlo hätten die Beamten das Fahrzeug gegen 2:15 Uhr stoppen und die Insassen festnehmen können. Mehrere Streifenwagen sowie ein Hubschrauber seien an der Verfolgungsjagd beteiligt gewesen.

Weitere Details konnte der Sprecher am frühen Freitagmorgen noch nicht nennen.

Lesen Sie jetzt