Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Verpflichtung fix: Schalke holt Serdar von Mainz 05

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat wie erwartet U21-Nationalspieler Suat Serdar vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05 verpflichtet. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, wie die Schalker mitteilten.

Verpflichtung fix: Schalke holt Serdar von Mainz 05

Suat Serdar wechselt vom FSV Mainz 05 zu Schalke 04. Foto: Thomas Frey

„Suat ist ein junger, sehr ehrgeiziger Spieler mit viel Potential. Er wird bei uns die notwendige Zeit bekommen, sich zu einem sehr guten Bundesligaspieler zu entwickeln“, sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel in der Pressemitteilung.

Bereits am Wochenende hatte sich der Wechsel angebahnt. Heidel, zuvor viele Jahre Manager bei Mainz 05, hatte das Interesse des Champions-League-Teilnehmers an Serdar bekräftigt.

Der U21-Nationalspieler konnte dank einer Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme von 10,5 Millionen Euro seinen bis 2021 datierten Vertrag in Mainz vorzeitig auflösen. Zehn Jahre lang hatte er in Mainz gespielt, in dieser Zeit alle Nachwuchsteams durchlaufen.

„Wir haben bis zum Letzten gekämpft, um ihn zu überzeugen, dass er bei uns den nächsten Schritt geht. Es ist aber auch eine Bestätigung für die Arbeit unseres Nachwuchsleistungszentrums“, sagte Mainz-Trainer Sandro Schwarz nach dem letzten Bundesliga-Spieltag.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Medien: Schweizer Lang vor Wechsel nach Mönchengladbach

Mönchengladbach. Der Schweizer Fußball-Nationalspieler und WM-Teilnehmer Michael Lang steht vor einem Wechsel vom FC Basel zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Das berichteten das Fachmagazin „Kicker“ und der „Express“.mehr...

Erste Bundesliga

FC Bayern wurde Benzema als Lewandowski-Ersatz angeboten

München. Dem FC Bayern ist laut einem Bericht des „Kicker“ der französische Stürmer Karim Benzema als Ersatz für den wechselwilligen Torjäger Robert Lewandowski angeboten worden.mehr...

Erste Bundesliga

Medien: Mönchengladbach wirbt weiter um Hannovers Füllkrug

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat nach Informationen des Fachmagazins „Kicker“ im Werben um Niclas Füllkrug noch einmal nachgelegt.mehr...

Erste Bundesliga

Adidas-Chef: Übervermarktung könnte Problem werden

Moskau. Adidas-Chef Kasper Rorsted hat vor einer Übervermarktung des Fußballs und einer Verwässerung der Qualität durch zu viele Wettbewerbe und zu viele WM-Teilnehmer gewarnt.mehr...

Erste Bundesliga

Russland peilt den Gruppensieg an - Ronaldo gegen Ex-Coach

Moskau. Jetzt geht es um die Tickets für das Achtelfinale. In den Gruppen A und B werden bei der Fußball-WM in Russland die letzten Partien der Vorrunde gespielt. Für Russland und Uruguay geht es nur noch um Platz 1 oder 2. Für Portugal und Spanien steht mehr auf dem Spiel.mehr...

Erste Bundesliga

WM-Aus für Lewandowski: James führt Kolumbien zum 3:0

Kasan. Hoch gehandelt, tief gefallen. Nach zwei Spielen mit null Punkten ist das vorzeitige WM-Aus für die polnische Mannschaft um Robert Lewandowski besiegelt. Beim 0:3 gegen Kolumbien stahl ihm sein Münchner Vereinskollege James Rodríguez die Show.mehr...