Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Vettel gewinnt auch das zweite Saisonrennen der Formel 1

Sakhir.

Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hat auch das zweite Saisonrennen in der Formel 1 gewonnen. Der 30 Jahre alte Vierfach-Weltmeister verwies bei seinem Sieg beim Großen Preis von Bahrain am Sonntag Mercedes-Pilot Valtteri Bottas aus Finnland auf den zweiten Platz.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldungen

Vettel gewinnt den Formel-1-Auftakt in Australien vor Hamilton

Melbourne. Sebastian Vettel hat den Formel-1-Auftakt in Australien gewonnen. Der 30 Jahre alte Ferrari-Fahrer verwies am Sonntag in Melbourne Titelverteidiger Lewis Hamilton auf den zweiten Platz.mehr...

Eilmeldungen

Hamilton holt vierten WM-Titel - Vettel nur Vierter in Mexiko

Mexiko-Stadt. Lewis Hamilton ist zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister. Ferrari-Rivale Sebastian Vettel konnte beim drittletzten Saisonrennen am Sonntag in Mexiko den vorzeitigen Titelgewinn des britischen Mercedes-Piloten trotz einer Aufholjagd auf Platz vier nicht mehr verhindern.mehr...

Formel 1

Die Lehren aus dem Großen Preis von Monaco

Monte Carlo. Sebastian Vettel verkürzt mit Rang zwei in Monaco seinen WM-Rückstand auf Lewis Hamilton. Im Fürstentum liefert Daniel Ricciardo über das gesamte Formel-1-Wochenende die imposantesten Vorstellungen ab.mehr...

Formel 1

Ricciardo krönt Red-Bull-Jubiläum - Vettel in Monaco Zweiter

Monte Carlo. Sebastian Vettel hat seinen Vorjahressieg beim Formel-1-Klassiker nicht wiederholen können. Er kommt in Monaco hinter Daniel Ricciardo ins Ziel. Dritter wird Lewis Hamilton, der damit seine WM-Führung verteidigt. Für Spannung sorgen diesmal nur die Reifen.mehr...

Schlaglichter

Ricciardo gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco vor Vettel

Monte Carlo. Daniel Ricciardo hat das Formel-1-Rennen in Monaco gewonnen. Der Australier setzte in Monte Carlo trotz technischer Probleme an seinem Red Bull knapp vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch. Dritter wurde der Brite Lewis Hamilton. Damit behauptete der Mercedes-Fahrer auch Platz eins in der Gesamtwertung, in der er nun 14 Punkte vor Vettel liegt.mehr...