Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

VfB Stuttgart absolviert Trainingslager in Spanien

Stuttgart. Bundesligist VfB Stuttgart bereitet sich in Spanien auf die Rückrunde vor. Wie der Club mitteilte, gibt es vom 3. bis 9. Januar ein Trainingslager in La Manga.

VfB Stuttgart absolviert Trainingslager in Spanien

Bereitet sein Team in Spanien auf die Rückrunde vor: VfB-Coach Hannes Wolf Foto: Deniz Calagan

„Wir haben nur wenige Tage Zeit, um uns auf den Rückrundenstart vorzubereiten. Es wird keine Vorbereitung im klassischen Sinne“, sagte Trainer Hannes Wolf. „Im Trainingslager haben wir die perfekten Bedingungen, um mit der Mannschaft neben der Belastung auf dem Trainingsplatz auch in Ruhe in verschiedenen Teamsitzungen taktische Themen zu besprechen und uns auf die Rückrunde einzuschwören.“

Das letzte Pflichtspiel vor der Winterpause bestreitet Stuttgart am 19. Dezember mit dem Achtelfinale im DFB-Pokal gegen den FSV Mainz 05. Der Rückrundenauftakt gegen Hertha BSC ist am 13. Januar.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Was bedeutet das Bremer Urteil für den Fußball?

Bremen. Wenn am Samstag der HSV zu Gast bei Werder Bremen ist, heißt das für die Polizei: Großeinsatz. Den klammen Stadtstaat Bremen kostet das viel Geld. Ein Teil will er sich vom Profifußball zurückholen. Das Oberverwaltungsgericht gab dem Stadtstaat nun recht.mehr...

Erste Bundesliga

Das sagen Verbände, Vereine und Politiker zum Bremer Urteil

Bremen. Das Urteil zu den Polizeieinsätzen bei Hochrisikospielen sorgt für Unverständnis im Fußball. Vereine und Verbände hoffen auf eine erfolgreiche Revision.mehr...

Erste Bundesliga

Wendell nach Fußprellung auf dem Weg der Besserung

Leverkusen. Bayer Leverkusens brasilianischer Verteidiger Wendell ist nach seiner im Spiel beim Hamburger SV erlittenen Prellung am rechten Fuß auf dem Weg der Besserung. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.mehr...

Erste Bundesliga

Jens Todt: „Seit einem Jahr Krisenmanagement“

Hamburg. Sportdirektor Jens Todt vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat nach der Wahl von Bernd Hoffmann zum Vereinspräsidenten Fehler bei der Kaderzusammenstellung eingeräumt.mehr...

Erste Bundesliga

Weiser wieder im Hertha-Training - Startelf unwahrscheinlich

Berlin. Mitchell Weiser ist am Mittwoch beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der rechte Außenbahnspieler hatte in den vergangenen Tagen wegen einer Sprunggelenkblessur pausiert.mehr...