Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

VfL Wolfsburg bleibt Tabellenführer

Düsseldorf (dpa) Champions-League-Gewinner und Titelverteidiger VfL Wolfsburg bleibt auch nach dem siebten Spieltag Tabellenführer der Frauenfußball-Bundesliga. Nach dem 4:0 (2:0) bei Aufsteiger SC Sand hat der VfL 19 Punkte.

VfL Wolfsburg bleibt Tabellenführer

Der VfL Wolfsburg verteidigte Platz Eins. Foto: Peter Steffen

Der FC Bayern München siegte beim ehemaligen Titelträger Turbine Potsdam vor 3440 Besuchern dank eines Handelfmeter-Treffers von Melanie Behringer (56. Minute) mit 1:0 (0:0) und schob sich mit 17 Zählern vor Pokalgewinner 1. FFC Frankfurt (16) an die zweite Position. Potsdam fiel nach der zweiten Niederlage in Serie auf Rang vier (15) zurück. Frankfurt gewann beim Cup-Finalisten SGS Essen mit 3:1 (2:0).

Für Trainerin Inka Grings und den MSV Duisburg gab es mit dem 0:0 bei Bayer Leverkusen zwar erneut nicht den zweiten Treffer der laufenden Spielzeit, aber wenigstens den ersten Zähler. Dennoch bleibt der MSV mit nur einem Punkt hinter dem gleichfalls noch sieglosen SC Herford Tabellenletzter.

Hinter dem Top-Quartett Wolfsburg, München, Frankfurt und Potsdam tut sich nach dem siebten Spieltag bereits eine kleine Lücke zur SGS Essen und zu Freiburg (beide 12 Punkte) auf. Dem SC Freiburg gelang mit dem 3:2 in Herford schon der dritte Erfolg nacheinander. Der USV Jena verpasste am Samstag beim 1:1 gegen 1899 Hoffenheim den zweiten Erfolg dieser Saison.

DFB-Homepage zur Frauen-Bundesliga

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frauenfußball

Torhüterin aus Zehlendorf ins Nationalteam Afghanistans

Berlin (dpa) Dorranai Hassan ist in Berlin geboren und aufgewachsen, ihr Vater stammt aus Afghanistan. Mit 16 Jahren hat die Torhüterin nun zum ersten Mal für das Heimatland ihres Vaters gespielt und sich einen Traum erfüllt. Ihre fußballerische Heimat ist Hertha 03 Zehlendorf.mehr...

Frauenfußball

Duisburg bleibt vorn - 250. Treffer von Grings

Düsseldorf (dpa) Der FCR Duisburg bleibt Tabellenführer der Frauenfußball-Bundesliga. Mit einem 3:1 (1:1) bei Schlusslicht SG Wattenscheid wahrte der Vorjahreszweite am 15. Spieltag den Vorsprung von zwei Zählern auf Verfolger 1. FFC Frankfurt.mehr...

Frauenfußball

Steffi Jones 100 Tage im Amt

Hamburg (dpa) Des «Kaisers» alte Kleider will Steffi Jones nicht auftragen - doch wenn der Schuh drückt, wird sie sich an Franz Beckenbauer wenden.mehr...

Frauenfußball

Neid zieht trotz Platz vier positives Fazit

Düsseldorf (dpa) Noch bleiben beim Weltmeister einige Wünsche offen, doch die erste Etappe auf dem Weg zur olympischen Goldmedaille hat die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen vielversprechend absolviert.mehr...

Frauenfußball

«Geheime» Torrichtertests beim Algarve-Cup

Albufeira/Düsseldorf (dpa) Ein wenig Geheimniskrämerei muss sein. Ohne öffentliche Ankündigung führt der Fußball-Weltverband FIFA beim Algarve-Cup der Frauen bereits Versuche mit Torrichterinnen durch.mehr...