Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

VfL Wolfsburg dementiert Interesse an Younes

Amsterdam/Wolfsburg. Der fünfmalige deutsche Fußball-Nationalspieler Amin Younes steht Angaben des VfL Wolfsburg zufolge nicht vor einem Wechsel zu den Niedersachsen.

VfL Wolfsburg dementiert Interesse an Younes

Steht offenbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga: Amin Younes von Ajax Amsterdam. Foto: Michael Sohn

Der abstiegsbedrohte Bundesligist dementierte am Sonntag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass er an einer Verpflichtung interessiert sei. Zuvor hatte „Sport1.de“ berichtet, dass sich der 24 Jahre alte Offensivspieler von Ajax Amsterdam in „weit fortgeschrittenen Gesprächen“ mit dem VfL befinde. Er solle dort einen Vierjahresvertrag erhalten, hieß es. Der Spieler wollte sich nicht zu dem Thema äußern.

Der Confed-Cup-Sieger war von Ajax bis zum Ende der laufenden Spielzeit suspendiert worden und soll nur noch mit der zweiten Mannschaft trainieren. Er hatte bei einem Ligaspiel Mitte März gegen den SC Heerenveen seine Einwechslung in der Schlussphase verweigert.

Im Winter hatte der frühere Mönchengladbacher Younes dem Vernehmen nach vor einem Wechsel zum SSC Neapel gestanden, sich dann aber für einen Verbleib in Amsterdam entschieden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Holstein-Trainer: „Wolfsburg eine Nummer zu groß für uns“

Kiel. Der VfL Wolfsburg bleibt in der Bundesliga, Holstein Kiel in der 2. Liga. Die Sieger wollen aber nicht feiern, die Verlierer nicht nur trauern. Am Ende gibt es nicht nur höfliche Worte.mehr...

Erste Bundesliga

Aue oder KSC: Entscheidung über Zweitliga-Starter

Aue. Drittligist Karlsruher SC reicht schon ein Unentschieden mit einem eigenen Tor, Zweitligist Aue hat nach dem 0:0 im Relegations-Hinspiel etwas mehr Druck. Beide Teams bereiten sich auch auf ein Elfmeterschießen im Rückspiel vor.mehr...

Erste Bundesliga

Rettung in der Relegation: Wolfsburg bleibt Erstligist

Kiel. Im Duell zwischen dem Zweitliga-Dritten und dem Bundesliga-16. setzt sich wieder einmal der höherklassige Club durch. Am Ende einer verkorksten Saison rettet sich der VfL Wolfsburg in der Relegation. Auch beim unterlegenen Gegner Holstein Kiel stehen Veränderungen an.mehr...