Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

VfL Wolfsburg reist ohne Blaszczykowski zum FC Augsburg

Wolfsburg. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Spiel beim FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr) auf Jakub Blaszczykowski verzichten. „Er wird weiterhin am Rücken behandelt und ist für Augsburg kein Thema“, sagte VfL-Trainer Martin Schmidt.

VfL Wolfsburg reist ohne Blaszczykowski zum FC Augsburg

Wolfsburg muss weiter auf Jakub Blaszczykowski verzichten. Foto: Guido Kirchner

Neben dem polnischen Nationalspieler fehlen auch Sturmtalent Kaylen Hinds und Sebastian Jung, der nach seinem Außenbandriss im Sprunggelenk erst am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren wird. Nach dem ersten Erfolg unter Coach Schmidt beim 3:1 gegen Freiburg wollen die Niedersachsen gleich den nächsten Schritt aus der Abstiegsregion machen. „Wir können den Anschluss an das Mittelfeld herstellen“, sagte der Trainer des Tabellen-13. „Wir müssen uns allerdings auf ein richtiges Kampfspiel vorbereiten.“

Erstmals an alte Wirkungsstätte wird Wolfsburgs Sommer-Neuzugang Paul Verhaegh zurückkehren. Der Niederländer spielte zuvor sieben Jahre beim FCA. „Ich habe bereits vor einigen Wochen mit Paul über Augsburg gesprochen“, sagte Schmidt. „Aber ich muss nicht extra auf ihn zugehen, um über seinen alten Verein zu sprechen.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Leipzig will gegen Köln aufs Tempo drücken - Bayer gegen S04

Leipzig. Im engen Kampf um den direkten Einzug in die Champions League will sich RB Leipzig gegen den Tabellenletzten 1. FC Köln erst recht keinen Ausrutscher leisten.mehr...

Erste Bundesliga

Rost: HSV braucht Sieg - „Hoffnung ginge verloren“

Bremen. Der frühere Bundesliga-Torwart Frank Rost glaubt im Falle einer Niederlage des Hamburger SV im Nordderby gegen Werder Bremen nicht mehr an den Klassenerhalt des HSV.mehr...

Erste Bundesliga

Labbadia-Einstand macht Wolfsburg Mut für Abstiegskampf

Mainz. Bruno Labbadia ist bereits der dritte Trainer beim VfL Wolfsburg in dieser Saison. Beim seinem Einstand in Mainz gelingt zwar kein Sieg, aber die Leistung macht den Niedersachsen Mut für den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga.mehr...

Erste Bundesliga

Muto verdirbt Labbadia perfekten Einstand: VfL 1:1 in Mainz

Mainz. Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus, doch mit neuem Trainer erreichten die Wolfsburger immerhin ein wichtiges Remis - es war bereits das 13. in dieser Saison.mehr...

Erste Bundesliga

Düsseldorf patzt, Duisburg holt Kiel ein - Aue siegt

Düsseldorf. Überraschung im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga: Nach der bitteren 3:4-Pleite des Tabellenzweiten Fortuna Düsseldorf bei Jahn Regensburg nach 3:0-Führung schloss Aufsteiger MSV Duisburg nach dem 2:1 (1:1) gegen den FC Ingolstadt zum Tabellendritten Holstein Kiel auf.mehr...