Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Victoria Maiwald

Die 5-jährige Isabella Fetting hat bei der Dokumentation „Die geheimnisvolle Welt der Kinder“ mitgemacht. Ein Erlebnis während der Dreharbeiten ist ihr besonders gut in Erinnerung geblieben. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Rauchfrei

Ein Leben ohne Zigaretten ist unvorstellbar - aber ich probiere es aus

Fünfundzwanzig Tage, drei Stunden und zwanzig Minuten. Oder 604 Stunden. Oder 36.261 Minuten. Solange bin ich jetzt rauchfrei. Schön ist das nicht. Ob ich durchhalte, weiß ich noch nicht. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Parksünder

In der Böcklinstraße türmt sich der Müll - Schuld sind Falschparker

Die Gelbe Tonne quillt über, hier ist kein Platz mehr für neuen Müll. Das Ehepaar Abdinghoff wartet seit zehn Tagen vergeblich auf die Müllabfuhr, die schafft es aber leider nicht ans Ziel. Von Victoria Maiwald

Die Fläche zwischen Sedanstraße, Saarbrücker Straße und Datteln-Hamm-Kanal wird nun von alten Gartenlauben und Holz befreit. Die Rodungsarbeiten schaffen Platz für 200 neue Wohneinheiten. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Lieferengpass

Das Wetter ist schuld: Tankstelle sitzt auf dem Trockenen

„Zur Zeit kein E10 lieferbar“ steht an der Zapfsäule der SB-Tankstelle an der Alstedder Straße. Grund dafür ist das zu trockene Wetter und der Rheinpegel. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Fitness-Trend

Cross-Training: Es geht nicht mehr um das Haben, sondern um ein bestimmtes Sein

In sozialen Netzwerken finden sich immer mehr Menschen, die sich beim Fitness-Training zeigen oder ihre trainierten Körper präsentieren. Hinter diesem Trend versteckt sich eine Botschaft. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Baustelle Nordtunnel

Asphaltarbeiten auf der Preußenstraße stehen bevor

Die Freigabe der Preußenstraße war schon für den 15. Oktober angekündigt. Das ist nun zwei Wochen her und die Straße ist weiterhin gesperrt. Um Geld zu sparen wurden Termine zusammengelegt. Von Victoria Maiwald

Neun Stolpersteine wurden in Brambauer verlegt und sollen an die Opfer des NS-Regimes erinnern. Angehörige der Opfer kamen aus Krakau, London und Wermelskirchen und erinnerten sich. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Fachkräftemangel

Warum man in Lünen mittlerweile Monate auf einen Handwerker wartet

Wer sein Bad renoviert oder gar ein neues Haus bauen will, muss nicht nur Geld, sondern auch Geduld aufbringen. Die Handwerksbetriebe kommen mit den Aufträgen kaum nach - und eine Besserung ist nicht in Sicht. Von Victoria Maiwald

Viele Ernährungsformen und verschiedene Diäten lassen sich im Internet und besonders auch auf Social Media finden. Foodblogger erleben Hochkonjunktur und setzen vermeintlich gesunde Trends. Von Victoria Maiwald

Er kennt sich aus mit Rechtsextremismus und Rechtspopulismus: Olaf Sundermeyer beschäftigt sich als Journalist mit diesen Themen und klärt in Büchern und Filmen darüber auf. Auch vor Ort in Lünen. Von Victoria Maiwald

Um weitere ehrenamtliche Arbeiten im Volkspark leisten zu können, braucht der Verein die Unterstützung der Stadt. Ende des Jahres soll über das Anliegen entschieden werden. Von Victoria Maiwald

Sind Tagesmütter nur eine Alternative, wenn kein Kita-Platz mehr frei ist? Zwei Lünerinnen wollen damit aufräumen - und zeigen uns den Alltag zwischen Windeln wechseln, Kochen und Mittagsschlaf. Von Victoria Maiwald

An der Rundsporthalle gibt es keine kostenfreien Parkplätze für Trainer, Gäste oder Eltern. Jetzt hat auch die Stadt reagiert, Vorschläge werden geprüft und mit der Politik beraten. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Rundsporthalle

Fehlende Parkplätze bringen Trainer und Eltern in Lünen auf die Palme

An der Rundsporthalle gibt es keine Parkplätze für Trainer, Gäste oder Eltern. Der Verein pocht auf eine Lösung - weder Politik noch Verwaltung haben bisher reagiert. Der Ärger im Verein wächst. Von Victoria Maiwald

Eine Lüner Gaststätte ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag (9. September) von einem Unbekannten überfallen worden. Er bedrohte die Gäste mit einer Schusswaffe und Reizgas. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Segelfliegen

Zu jung fürs Autofahren, alt genug fürs Segelfliegen

Ganz alleine in einem motorlosen Segelflugzeug in einer Höhe über 1000 Metern. Für viele ist das Grund genug für Angst und Beklemmung. Für einige 14-Jährige ist es ein normales Hobby. Von Victoria Maiwald

In der Lüner Innenstadt tut sich etwas, denn gleich zwei neue Geschäfte haben an der Münsterstraße eröffnet. Zwei andere Ladenlokale bleiben aber erst einmal noch unbesetzt. Von Victoria Maiwald

Bei der Kneipennacht im Oktober wird es wieder laut in Lünen, dann werden Bands ordentlich Stimmung verbreiten. Welche das sind, steht jetzt fest. Der Vorverkauf hat auch schon begonnen. Von Victoria Maiwald

Für viele Kinder beginnt bald das erste Mal der Schulunterricht. Am 30. August starten 762 junge Schüler an den Lüner Grundschulen. Ein Kind von ihnen ist der 6-jährige Jari Schulte. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Ordnungspartnerschaft

Schritt für Schritt zu mehr Sicherheit in der Stadt

Die Kriminalitätsrate in Lünen sinkt seit einigen Jahren. Das bedeutet aber nicht automatisch, dass sich die Lüner auch sicher fühlen. Die neue Ordnungspartnerschaft soll das ändern. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Selbsthilfegruppe

„Alkohol hat für mich keine Bedeutung mehr“

Wolfgang Ullrich hat die Selbsthilfegruppe „return“ ins Leben gerufen. Nachdem er selbst die Sucht nach Alkohol bekämpfen konnte, hilft er jetzt vielen anderen Alkoholikern. Dafür bekommt er nun sogar Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Gericht entscheidet

Schulsekretärin griff tief in die Schulkasse - das ist ihre Strafe

Eine Sekretärin der Geschwister-Scholl-Gesamtschule hat sich vier Monate lang an der Bargeldkasse der Einrichtung bedient. Das Amtsgericht Lünen hat nun über die Strafe entschieden. Die Tat erinnert an Von Victoria Maiwald

Lange mussten sich Anwohner der Laakstraße und Akazienstraße mit Lärm, Schotter und Baggern herumschlagen. Ein Ende der Baustelle ist nun abzusehen. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Sonnenstudio

Sonnenstudios in Lünen machen bei extremen Temperaturen Hitzefrei

Temperaturen jenseits der 30 Grad und jede Menge Sonne – die Wenigsten verbinden die Sommermonate mit einem Gang ins Sonnenstudio. Von Victoria Maiwald

Eine Fahrradfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, ein Autofahrer ist flüchtig. Die Polizei sucht nun Zeugen. Von Victoria Maiwald

Das Eisenbahn-Bundesamt hat im letzten Jahr Daten zur Lärmbelastung an Haupteisenbahnstrecken erhoben. 134 Lüner haben sich beteiligt. Von Victoria Maiwald

Heiß, heiß, heiß. Das beschreibt die aktuelle Wetterlage gut. Und nicht nur wir Menschen haben mit Sonne und Hitze zu kämpfen. Auch die Bäume müssen gekühlt werden - eine Mammut-Aufgabe. Von Victoria Maiwald

Bei einem Motorradunfall ist ein Lüner im Bereich der Alstedder Straße/Ernteweg schwer verletzt worden. Die Alstedder Straße musste vorübergehend gesperrt werden. Von Victoria Maiwald

Unter dem Künstlernamen Matilda Eyre lebt die Lünerin Lisa Schumann inzwischen in London und ist eine Vollblutmusikerin. Großen Einfluss hatte ihre Heimat und ihre Familie. Von Victoria Maiwald

Der „Imperator“ muss weichen. Die Rede ist nicht vom Star-Wars-Bösewicht, sondern von der alten Heizungsanlage im „Das Greif“. Dafür ist der Betrieb in dieser Woche geschlossen. Von Victoria Maiwald

Die Planung für den Gesundheits-Campus am alten Schlachthof an der Borker Straße nimmt Formen an. Auch andere Firmen zeigen Interesse an dem Vorhaben und wollen sich einbringen. Von Victoria Maiwald

Fahrerflucht ist ein Ärgernis, besonders weil weniger als die Hälfte der Fälle aufgeklärt werden können. Doch eine Lünerin hatte besonderes Glück - und Hilfe von einem Schüler. Von Victoria Maiwald

Ruhr Nachrichten Nutrias

Biberratten breiten sich rund um die Lippe aus

Nutrias, auch Biberratten genannt, breiten sich im Lippe-Raum immer weiter aus. Süß sehen sie zwar aus, können aber auch gefährlich werden. Von Victoria Maiwald, Andrea Wellerdiek

Ein ernstes Thema eröffnete das 11. Festival Junges Theater im Heinz-Hilpert-Theater in Lünen. Auf der großen Bühne präsentierte die Realschule Brambauer zum Auftakt „Bad“, ein Stück über Mobbing und Gewalt. Von Victoria Maiwald

Neue Geschäfte in Lünen

Zwei Neueröffnungen beleben die City

In Lünen haben zwei Geschäfte neu eröffnet. Doch es gibt weiterhin Leerstand in der Innenstadt in Lünen. Von Marie Ahlers, Victoria Maiwald

Grubenwagen in Castrop-Rauxel Teil 11

Der Grubenwagen eines Zechendirektors

"Glück auf" steht in großen weißen Buchstaben auf dem schwarzen Grubenförderwagen und begrüßt die Besucher. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 10

Auch der Bergbau ist des Müllers Lust

Ursprünglich kommt Heinemann Rath aus Nordkirchen. Dort schloss er einst die Ausbildung zum Müller ab. Doch in Castrop-Rauxel lernte er seine Frau kennen und fühlt sich seit 1956 hier wohl. Er wurde heimisch Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 9

"Bergbau war unser Leben"

Die Nachbarn Horst Mader und Dieter Barylla haben gemeinsam 28 Jahre auf der Zeche Erin gearbeitet. Der Grubenwagen im Vorgarten erinnert an diese Zeit. In einem Viertel, das dem Bergbau sehr verbunden ist. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 8

Wie gemacht für den Vorgarten

Der Grubenwagen an der Breckenstraße fügt sich so gut in den kleinen Vorgarten ein, man könnte ihn glatt übersehen. Es scheint, als wäre der Wagen genau für diesen Zweck gemacht. Von Victoria Maiwald

Dortmunder Unternehmen vermietet Seecontainer

Container als Ausschankstation und Bombenschutz

Das Dortmunder Unternehmen Bloedorn Container verkauft Seecontainer und vermietet sie – unter anderem werden sie bei Festivals genutzt. Mit den Containern lassen sich aber auch Schutzwälle errichten, Von Victoria Maiwald, Michael Schnitzler

Grubenwagen in Castrop-Rauxel Teil 7

Der blumige Grubenwagen von der Herner Straße

"Komm mal mit zu uns, bei uns ist es ganz schön", sagte Ulf Drippe einst, als er diesen Grubenwagen fand. Nun steht er vor seiner Gärtnerei Drippe und lädt zum Blumenkauf ein. Drippe verbindet damit eine ganze Menge. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 6

Ein Ort zum Erinnern im Kleingartenverein

Der Kleingartenverein Castrop-Rauxel Nord ist stolz auf seinen Grubenwagen. Er soll die Erinnerung wach halten - und tut das an dieser Stelle auch. Viele ältere Menschen lieben es, sich in seiner Umgebung zu treffen. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 5

Schorsch Zimoch und sein Unikat vom Schweriner Hellweg

Der „Hund“ des singenden Steigers: Er ist kein Tier, sondern ein Grubenwagen. Früher nannten die Kumpels diese Wagen auch „Hund“. Und dieses Exemplar, das am Hellweg auf Schwerin steht, ist ein ganz besonders prächtiges. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 4

Marcel-Callo-Haus: Ein Erin-Überbleibsel zum Spielen

In der Kinder- und Jugendfreizeitstätte Marcel-Callo-Haus steht er, nicht bepflanzt, sondern leer: ein Wagen der Zeche Erin, der in der Altstadt, fast im Schatten des Förderturms, noch immer da steht. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 3

Ein Angebot zur Aktivierung für Tagespflege-Senioren

Der Grubenwagen, der an der Tagespflege am Wichernhaus steht, ist ein Teil der Einrichtung. Das sagten uns zwei Mitarbeiter: „Der wird hier stehen bleiben, der gehört zu uns“, hieß es beim Ortstermin. Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 2

Jörn Leder und sein rotes Sondermodell im Erin-Park

Der Grubenwagen von Jörn Leder hatte eine ganz eigene Funktion: Er diente der Grubenwehr als Löschfahrzeug und war darum einst feuerrot lackiert. Mit dem Architekten Leder sprachen wir über seine Verbindungen Von Victoria Maiwald

Grubenförderwagen in Castrop-Rauxel Teil 1

Carmen Wendt und der Blumige vom Westring

Bunt bepflanzt steht er da: Der Grubenwagen der Autowäsche Wendt. Betrieben wird die Waschanlage von den Geschwistern Wendt. Carmen, die für die bunte Bepflanzung sorgt, stellt ihren Grubenwagen in Teil Von Victoria Maiwald

Das Salzkammergut ist wieder zu Gast in Dortmund

Ein Stück Österreich rund um die Reinoldikirche

Kaiserschmarn, Kasnocken und Schmalzbrot: Rund um die Reinoldikirche ist das kulinarische Angebot am kommenden Wochenende besonders groß. Das Salzkammergut ist erneut zu Gast in Dortmund. Von Victoria Maiwald