Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Viel Geld mit Pfandflaschen

04.04.2018
Viel Geld mit Pfandflaschen

Ein Mann wirft eine Cola-Dose in einen Pfandautomaten. dpa © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Castrop-Rauxel. Ein 27-Jähriger aus Castrop-Rauxel muss sich derzeit vor dem Bochumer Landgericht verantworten. Er soll einen Pfandautomaten manipuliert haben – das heißt, er hat ihn so umgebaut, dass die Flaschen nach der Eingabe nicht zerstört wurden, sondern am anderen Ende wieder heile herauskamen. So konnte der 27-Jährige die Flaschen erneut in den Automat stecken. Insgesamt erbeutete der Castrop-Rauxeler mit dieser Aktion 1,2 Millionen Euro. Bislang bestreitet er die Tat aber. Marcel Witte

Lesen Sie jetzt