Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Viele Studenten haben weniger als 600 Euro im Monat

Tutzing (dpa/tmn) Die Mehrheit der Studenten in Deutschland hat im Monat weniger als 600 Euro zur Verfügung. Ein Drittel (33 Prozent) muss mit maximal 400 Euro auskommen, ergab eine Umfrage des Zentralen Verzeichnis Antiquarischer Bücher in Tutzing.

Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, gehen viele Studenten neben ihrem Hochschulstudium noch arbeiten. Demnach haben gut zwei Drittel (61 Prozent) einen Nebenjob, fast ein Viertel (23 Prozent) arbeitet sogar zwischen 10 und 20 Stunden pro Woche. Befragt wurden 904 Studierende.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Beruf und Bildung

Von Bird-Controller bis Alibi-Profi: Außergewöhnliche Jobs

Berlin (dpa/tmn) Gelangweilt vom Arbeitsalltag? Bei kuriosen Jobs ist das die Ausnahme. Das gilt etwa für die Arbeit als Profi-Kuschler oder Alibi-Macher. Denn auch so lässt sich Geld verdienen. Und als lebende Vogelscheuche ebenso.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Karriereturbo Ausland: Wenn Ingenieure auf Reisen gehen

Maschen (dpa/tmn) In der Ferne leben und arbeiten, fremde Länder entdecken und Geld verdienen - für viele Ingenieure klingt das verlockend. Doch was bringt der Auslandsaufenthalt ihnen wirklich? Und was müssen sie dabei beachten?mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Wirtschaftsingenieure vermitteln und führen

Berlin (dpa/tmn) Wirtschaftsingenieure können nicht nur Maschinen bauen, sondern damit auch Geld verdienen. So zumindest die Theorie. Die Mischung aus BWL und MINT ist bei Arbeitgebern und Studierenden gleichermaßen beliebt - aber auch nicht frei von Tücken.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Miete hoch, Bafög mickrig - Viele Studenten knapp bei Kasse

Berlin (dpa) Studierende in Deutschland sind ein immer bunterer Haufen. Aber viele haben gemeinsam, dass sie sich mehr Geld für ihren Hochschulalltag und eine günstigere "Bude" wünschen. Denn oft ist das Bafög zu niedrig und die Miete zu hoch.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Tierärzte arbeiten oft hart für relativ wenig Geld

Berlin (dpa/tmn) Schon als Kind träumen viele davon, Tierarzt zu werden. Und so mancher bleibt später dabei. Die Konkurrenz um die Studienplätze ist groß. Romantisch verklären sollte man den Beruf aber nicht. Der Joballtag ist hart. Tierliebe allein reicht nicht aus.mehr...

Leben : Beruf und Bildung

Gehalt kommt nicht pünktlich: Was Mitarbeiter tun können

Bremen (dpa/tmn) Trifft das Gehalt nicht pünktlich ein, kann das für Arbeitnehmer zum Problem werden. Schließlich werden monatliche Ausgaben wie die Miete trotzdem vom Konto abgebucht. Betroffene sollten daher rechtzeitig aktiv werden.mehr...