Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vielfältiges Programm beim Seniorentag

Musik, Infos, Vorträge

Nach dem ersten Seniorentag vor sechs Jahren hat der Stadtbezirk Hombruch einen zweiten Unterhaltungs- und Informationstag dieser Art organisiert. Am 22. November (Samstag) ist die AWO-Begegnungsstätte an der Tetscher Straße 2-4 für die Generation 60+ geöffnet. Das ist das Programm.

HOMBRUCH

13.11.2014
Vielfältiges Programm beim Seniorentag

Auch Unterhaltungskünstler sind beim Seniorentag vor Ort.

Der Ablauf besteht aus Vorträgen, Mitmachaktionen und Unterhaltungsmomenten:

  • 11 Uhr, Saal: Eröffnung durch Bezirksbürgermeister Hans Semmler.
  • 11.30 Uhr, Saal: Ökumenisches Grußwort mit Pfarrer Garpow (Philippuskirchengemeinde) und Pastor Conrad (Pastoralverbund Dortmund Süd-West).
  • 12 Uhr, Vortragsraum: „Hilfe und Unterstützung bei Demenz“ – Vortrag mit Mirko Pelzer (AWO).
  • 12.30 Uhr, Aktivraum: Bewegungsangebot „Schwitzen und „Sitzen mit Manuela Knorr (TuS Barop).
  • 12.45 Uhr, Vortragsraum: Markus Schettke (Polizei Dortmund) mit Vortrag „Mit Sicherheit älter werden“.
  • 13.30 Uhr, Aktivraum: Märchen für Erwachsene mit Katja Lämmerhirt.
  • 14 Uhr, Vortragsraum: Volkslieder zur Gitarre – Live-Musik und Singen mit Andreas Heldt.
  • 14.30 Uhr, Saal: Modenschau für Seniorinnen mit Hilde Höher.
  • 15 Uhr, Vortragsraum: Vortrag „Mobilität, Lebensqualität, Selbstständigkeit“ mit Peter Schübbe (Firma Kraft).
  • 15.30 Uhr, Aktivraum: Bewegungsprogramm „Mobil mit Theraband und Togo Brasils“ mit Marie Smit (TuS Westfalia Hombruch).
  • 15.45 Uhr, Vortragsraum: Vortrag „Freude an gesunder Ernährung“ mit Stefan Redens (Marienhospital).
  • 16 Uhr, Aktivraum: Vortrag „Was tun, wenn die Pflegeperson Urlaub braucht?“ mit Daniela Hermann (Diakonie).
  • 16.15 Uhr, Cafe: Live-Musik „Schlager aus früheren Zeiten“ mit Georg Schmidt.  
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt