Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Volleyballer sieglos im ersten Nationenliga-Turnier

Kraljevo. Die deutschen Volleyballer haben in der Nationenliga auch ihr drittes Spiel verloren und das erste Turnier des neuen Wettbewerbs damit sieglos beendet.

Volleyballer sieglos im ersten Nationenliga-Turnier

Andrea Giani ist der Trainer der deutschen Volleyballer. Foto: Andrzej Grygiel/PAP

Das junge deutsche Team von Bundestrainer Andrea Giani mühte sich gegen Olympiasieger Brasilien im serbischen Kraljevo wacker, am Ende unterlag der Vize-Europameister jedoch glatt mit 0:3 (24:26, 23:25, 24:26). Bester Deutscher in der Offensive war Außenangreifer Christian Fromm mit 17 Punkten. Zuvor hatte die Mannschaft um Kapitän Lukas Kampa schon gegen Italien und Gastgeber Serbien verloren.

Für Deutschland geht es in der kommenden Woche in Lodz gegen China, Frankreich und Gastgeber Polen weiter. Dann folgen Turniere in Ottawa, Ludwigsburg (15. bis 17. Juni) und Teheran. Die besten sechs Teams qualifizieren sich für das Finale in Lille vom 4. bis 8. Juli.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sportmix

Degenfechterin Ndolo scheitert bei EM im Achtelfinale

Novi Sad. Nach Silber im Vorjahr ist Degenfechterin Alexandra Ndolo aus Leverkusen bei den Europameisterschaften im serbischen Novi Sad diesmal schon im Achtelfinale gescheitert. Die 31 Jahre alte WM-Achte von Leipzig 2017 unterlag der polnischen WM-Zweiten Ewa Nelip mit 9:15.mehr...

Sportmix

Degenfechter Schmidt holt EM-Bronze

Novi Sad. Der WM-Dritte Richard Schmidt hat den deutschen Fechtern bei der EM in Serbien die erste Medaille beschert. Auch Lukas Bellmann mit dem Degen und Anne Sauer mit dem Florett zeigen starke Leistungen.mehr...

Sportmix

Ironman-70.3-EM: Raelert verletzt

Helsingør. Michael Raelert hat die Titelverteidigung bei der Ironman-70.3-Europameisterschaft verpasst. Der 37 Jahre alte Triathlet aus Rostock musste im dänischen Helsingør als Führender kurz nach dem Wechsel auf die abschließende Laufstrecke aufgeben.mehr...