Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sechs Einbrüche in einer Nacht

08.08.2008

Vreden "Geschnappt" hat die Polizei jetzt zwei mutmaßliche Einbrecher in Vreden. In der Nacht zu Donnerstag wurde ein Zeuge um 2.30 Uhr auf einen Einbruch im Baucontainer am Südlohner Diek aufmerksam. Als die Polizeibeamten eintrafen, hatten sich die Täter, die einen Lagercontainer aufgebrochen hatten, entfernt.

Bei der Fahndung entdeckten die Beamten einen in der Nähe abgestellten weißen Fiat Ducato mit Coesfelder Kennzeichen. Als sich am Donnerstag um 8.30 Uhr zwei Männer zu dem Kleintransporter begaben, wurden sie festgenommen, so die Polizei. Es handelt sich um zwei in Südlohn wohnhafte Männer im Alter von 33 und 26 Jahren. Insgesamt kam es in der Nacht zu Donnerstag zu sechs Einbrüchen - vier auf der Lise-Meitner-Straße, einer auf der Otto-Hahn-Straße und ein Einbruch auf dem Südlohner Diek. Die im Kleintransporter gefundenen Metallteile konnten dem Einbruch auf der Otto-Hahn-Straße zugeordnet werden. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie jetzt