Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sex-Täter: Fünf Übergriffe am Wochenende

Fahndung nach Serientäter

VREDEN Zu fünf sexuellen Übergriffen auf Frauen im Alter von 18 bis 57 Jahren kam es am Wochenende in Vreden im Bereich der Ölbach-, Mühlen- und Zwillbrocker Straße sowie den Straßen "Röringhoff" und "Up de Bookholt".

24.08.2010
Sex-Täter: Fünf Übergriffe am Wochenende

Mit diesem Phantombild hat die Polizei schon vor einigen Wochen nach dem Sex-Täter gesucht.

Die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung Borken, die wegen sexueller Nötigung ermittelt, geht aufgrund der Täterbeschreibungen der Opfer, der gleichen Tatbegehungsweise und des gleichen Tatortbereichs davon aus, dass es sich jeweils um denselben Täter handeln könnte. Der Mann hatte sich den Frauen auf einem Fahrrad genähert und sie dann plötzlich mit sexueller Zielrichtung berührt.

  • Der Täter wird wie folgt beschrieben: kräftige, aber nicht dickliche Statur, zirka 175 cm groß. Bekleidet mit einem dunklen Kapuzenshirt, vorne mit hellen Querstreifen oder einer Aufschrift versehen.
  • Zur Tatzeit hatte der Täter die Kapuze über den Kopf gezogen.
  • Wer sachdienliche Hinweise über weitere verdächtige Wahrnehmungen abgeben kann, wird gebeten, sich an die Zentrale Kriminalitätsbekämpfung in Borken unter Telefon (0 28 61) 90 00 oder über Notruf 110 an die Polizei zu wenden. 
Lesen Sie jetzt