Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

WM-Spiele auf vielen Kreuzfahrtschiffen live zu sehen

Berlin. Kreuzfahrt-Urlauber müssen während der Fußball-Weltmeisterschaft keine Angst haben, Spiele zu verpassen. Viele Reedereien bieten zum großen Turnier Public Viewings an.

WM-Spiele auf vielen Kreuzfahrtschiffen live zu sehen

Viele Reedereien - wie hier Aida - übertragen während der Fußball-WM 2018 die Spiele live. Foto: Aida Cruises

Fußballfans können während der WM an Bord vieler Kreuzfahrtschiffe die Spiele live verfolgen. So werden beispielsweise sämtliche Spiele auf allen zwölf Aida-Schiffen übertragen, informiert die Reederei.

Zudem gibt es Public Viewing bei allen Spielen der deutschen Nationalelf sowie zum Halbfinale und Finale. MSC bietet seinen Gästen auf den neuesten Schiffen der Flotte sowie der Fantasia-Klasse schiffseigene Sportbars. Für internationale Gäste werden die Spiele vom 14. Juni bis 15. Juli in unterschiedlichen Sprachen übertragen, so Cruneo, ein Vergleichsportal für Kreuzfahrten. An Bord der Schiffe von Cunard können Fußballfans die Spiele im „Golden Lion Pub“ sehen. Auch Seabourn Cruise Line und Iceland ProCruises zeigen ausgewählte Spiele an öffentlichen Orten auf dem Schiff.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

Neue Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean und MSC

Die Reedereien bauen fleißig an Kreuzfahrtschiffen mit neuer Ausstattung: Auf der „Spectrum of the Seas“ soll man zukünftig virtuelle Welten erkunden können. Die „MSC Meraviglia“ erhält einen Flüssiggas-Antrieb. Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt im Überblick.mehr...

Reise und Tourismus

Ausnahmezustand auf Jamaika verlängert

Berlin. Eine hohe Kriminalitätsrate macht der Karibikinsel Jamaika zu schaffen. In vielen Gegenden herrscht weiterhin Ausnahmezustand. Besonders Individualreisende sollten daher vorsichtig sein.mehr...

Reise und Tourismus

Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt

Berlin. Stacheln? An einer Seerose? Nach zwölf Jahren Pause können sich Besucher des Botanischen Gartens Berlin wieder von einer der weltweit wichtigsten Wasserpflanzen-Sammlungen überraschen lassen - vor allem von Star „Victoria“.mehr...

Reise und Tourismus

Neuseeland erwägt Touristensteuer und höhere Visa-Gebühren

Wellington. Neuseeland wird als Reiseziel immer beliebter. Der Tourismus tut der Wirtschaft des Landes gut - belastet aber auch Infrastrukturen. Daher zieht die Regierung Konsequenzen.mehr...

Reise und Tourismus

Die meisten Deutschen verreisen im Sommer mit dem Auto

Berlin. Den Deutschen ist ihr Auto heilig. Den meisten Urlaubern dient es auch als Verkehrsmittel, um in den Urlaub zu fahren. Eine Umfrage legt jetzt offen, auf welche Weise die Deutschen welche Urlaubsziele erreichen.mehr...

Reise und Tourismus

Reiseziele bieten Klassik, Kunst und Kulinarisches

In Boltenhagen können Besucher bald mehr genießen als Strand und Meer: Das Ostseebad veranstaltet im August mehrere Klassikkonzerte. Helsinki bekommt ein neues Kunstmuseum. Und Wismar zeigt sich im Sommer von seiner kulinarischen Seite. Die Event-Tipps im Überblick:mehr...