Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wachsam unterwegs im Mediendschungel

HÖRDE Informationen zu allen Themen, einkaufen, Kontaktaufnahme - all das und vieles mehr bietet die weite Welt des Internets. Doch neben diesen Vorzügen lauern dort auch Gefahren - besonders für Kinder und Jugendliche.

von Julia Schemmer

, 21.11.2007

Besonderes Augenmerk legte die Psychologin auf den Internet-Chat, in dem die Teilnehmer Kontakte suchen. "Da niemand seine wahre Identität angeben muss, haben auch Pädophile leichten Zugang", so Pesch. Sie rät deshalb, darauf zu achten, dass Kinder und Jugendliche in Chats gehen, die durch einen Moderator kontrolliert werden. "Außerdem sollten die Kinder niemals ihren wahren Namen und ihre Adresse nennen."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden