Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wäschetrockner ging in Flammen auf

Kellerbrand

Am Freitagmorgen (20.8.) wurde die Feuerwehr zu einem Kellerbrand nach Oespel gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Qualm an der Vorder- und Rückseite aus dem Keller des freistehenden Einfamilienhauses.

OESPEL

23.08.2010
Wäschetrockner ging in Flammen auf

Dieser Wäschetrockner ging in Flammen auf.

Ein in Brand geratener Wäschetrockner wurde gelöscht und über eine Kelleraußentür in das Freie verbracht. Das Gebäude ist anschließend mit Hilfe eines Hochleistungslüfters entraucht worden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

  • Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätz, im Einsatz waren 19 Feuerwehrleute.
Schlagworte: