Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Was Etiketten auf Lebensmitteln bedeuten

Baierbrunn. „Nach der Ernte behandelt“ - auf Lebensmittelverpackungen befinden sich vielerlei Hinweise. Doch nicht immer wissen Verbraucher, was genau damit gemeint ist. Diese Erklärungen helfen:

Was Etiketten auf Lebensmitteln bedeuten

In vielen Lebensmitteln stecken Konservierungsstoffe. Wird auf sie verzichtet, weisen viele Hersteller darauf hin - auch wenn laut Gesetz gar keine Konservierungsstoffe zugelassen sind. Foto: Andrea Warnecke

Verpackungen aus dem Supermarktregel enthalten oft schwer verständliche Hinweise. „Unter Schutzatmosphäre verpackt“ steht zum Beispiel auf manchen Fleischverpackungen.

Das bedeutet dann, dass die Luft in der Verpackung durch Gase wie Sauerstoff oder Stickstoff ersetzt worden ist. Das lässt die Ware dann frischer aussehen, erläutert der „Senioren Ratgeber“ (Ausgabe 4/2018).

„Ohne Konservierungsstoffe laut Gesetz“ heißt übersetzt, dass ein Produkt, das ohnehin keine Konservierungsstoffe enthalten darf, tatsächlich keine enthält. Und der Vermerk „Nach der Ernte behandelt“ weist darauf hin, dass ein Obst- oder Gemüseprodukt mit Chemikalien behandelt wurde, um es lagerfähig und besser haltbar zu machen. Dieser Hinweis ist wichtig für Verbraucher - denn behandelte Ware sollte nur geschält verzehrt werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung

Vitello Tonnato mit Parmesan und Avocado variieren

Hamburg. Als Vorspeise ist „Vitello Tonnato“ sehr beliebt. Auf klassische Art wird das Kalbfleisch mit Thunfischcreme kombiniert. Doch wer mal etwas Neues ausprobieren möchte, kann den Appetizer auch mit Avocado und Sesampaste zubereiten.mehr...

Ernährung

Hersteller ruft süßes Popcorn zurück

Hameln. Bei Netto, Edeka und Marktkauf angebotenes Popcorn ist verunreinigt. Die entdeckte Substanz kann etwa Sehstörungen und Müdigkeit verursachen. Der Hersteller nimmt die betroffenen Produkte zurück und erstattet den Kaufpreis.mehr...

Ernährung

Was bei Allergien gegen Obst und Gemüse hilft

Berlin. Obst und Gemüse können Allergene enthalten, die im Körper manchmal unerwünschte Abwehrreaktionen auslösen. Ganz verzichten müssen Betroffene auf die für sie unverträglichen Früchte jedoch nicht.mehr...

Ernährung

Viele alkoholfreie Biere im Test „gut“

Berlin. Ob Autofahrer, Schwangere oder Figurbewusste: Für viele ist ein alkoholfreies Bier eine gute Alternative zum herkömmlichen Bier. Die Stiftung Warentest hat 20 davon untersucht. Was Käufer wissen sollten.mehr...