Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Was heißt „köcheln“?

Berlin. In der Fachsprache ist „kochen“ nicht gleich „köcheln“. Doch was macht den Unterschied aus? Und welche Gerichte sollte man eigentlich köcheln lassen?

Was heißt „köcheln“?

Vor allem lang garende Speisen werden meist nur geköchelt. Foto: Malte Christians

In Rezepten ist oft die Rede vom „Köcheln“: Aber was heißt das genau? Ist das mehr oder weniger als kochen? Beim „Köcheln“ bekommt beispielsweise eine Soße nur so viel Hitze, dass sich die Oberfläche leicht wellt.

„Beim Kochen würde es dagegen kräftig blubbern oder sprudeln“, erklärt Steve Karlsch. Er ist kulinarischer Direktor der Brasserie Colette Tim Raue in Berlin. Vor allem Speisen, die man über längere Zeit garen möchte, werden oft nur geköchelt. „Ansonsten verflüchtigen sich die Aromastoffe zu schnell.“ Auch Fleisch - etwa Tafelspitz - lässt man nur köcheln. Bei mehr Hitze würden sich sonst die Fasern zusammenziehen und das Ergebnis wäre ein trockenes Stück Fleisch.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rezept der Woche

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Leipzig. Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept:mehr...

Ernährung

Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs

Duisburg. Neben flüssigen Marinaden sind auch trockene Gewürzmischungen beim Grillen sehr beliebt. Übertreiben sollte man es damit jedoch nicht - sonst wird der Eigengeschmack von Fisch, Fleisch oder Gemüse übertüncht.mehr...

Ernährung

Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Berlin. Ob Bratkartoffeln, Wok-Gemüse oder Grillfleisch - für viele Gerichte gibt es inzwischen die passende Gewürzmischung. Die fertigen Würzpulver sind zwar praktisch, treffen aber nicht immer den richtigen Geschmack.mehr...

Ernährung

Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen

Wiesbaden. Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem ersten Schluck fünf Minuten warten.mehr...

Ernährung

So behält Spargel seine Farbe beim Kochen

München. Jetzt beginnt die Spargelzeit. Ob klassisch, mit Sauce Hollandaise oder im Salat, das heimische Königsgemüse ist sehr vielseitig. Ein paar Tipps, wie das Edelgemüse richtig gegart wird:mehr...