Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wasserball: Auftaktspiel des SV Brambauer

/
Den Saisonauftakt hatten sich die Bundesliga-Wasserballer des SV Brambauer vielleicht erfolgreicher vorgestellt. Die Mannschaft unterlag Brandenburg.
Den Saisonauftakt hatten sich die Bundesliga-Wasserballer des SV Brambauer vielleicht erfolgreicher vorgestellt. Die Mannschaft unterlag Brandenburg.

Foto: Günther Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Verabschiedet wurde Betreuer Wolfgang Lang (r.) vom Vorsitzenden Andreas Mildner. 17 Jahre kümmerte er sich in Brambauer um den Wasserball-Nachwuchs, die letzten zehn Jahre auch um die erste Mannschaft. Jetzt ist nun nur noch als Materialwart beim SV Brambauer aktiv.
Verabschiedet wurde Betreuer Wolfgang Lang (r.) vom Vorsitzenden Andreas Mildner. 17 Jahre kümmerte er sich in Brambauer um den Wasserball-Nachwuchs, die letzten zehn Jahre auch um die erste Mannschaft. Jetzt ist nun nur noch als Materialwart beim SV Brambauer aktiv.

Foto: Günther Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad. Darunter auch diese Fans aus Brandenburg, die ein komplettes Schlagzeug angeschleppt hatten.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad. Darunter auch diese Fans aus Brandenburg, die ein komplettes Schlagzeug angeschleppt hatten.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Goldstein

Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.

Foto: Aaron Craig

Den Saisonauftakt hatten sich die Bundesliga-Wasserballer des SV Brambauer vielleicht erfolgreicher vorgestellt. Die Mannschaft unterlag Brandenburg.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Verabschiedet wurde Betreuer Wolfgang Lang (r.) vom Vorsitzenden Andreas Mildner. 17 Jahre kümmerte er sich in Brambauer um den Wasserball-Nachwuchs, die letzten zehn Jahre auch um die erste Mannschaft. Jetzt ist nun nur noch als Materialwart beim SV Brambauer aktiv.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad. Darunter auch diese Fans aus Brandenburg, die ein komplettes Schlagzeug angeschleppt hatten.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.
Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den ASC Brandebnurg verlor der SV Brambauer gerechtermaßen. Rund 100 Zuschauer verfolgten die Partie im Kamener Hallenbad.