Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wasserrohrbruch legt "Die Welle" lahm

Mackenrothweg

SCHARNHORST Ein Wasserrohrbruch am Mackenrothweg 5 schnitt am Samstag die Bewohner von der Wasserversorgung ab. Das Hallenbad "Die Welle" musste schließen.

21.08.2010
Wasserrohrbruch legt "Die Welle" lahm

In "Der Welle" abzutauchen war am Samstag nicht möglich.

Um 8.05 Uhr wurde DEW21 der Schaden gemeldet. "In einer Versorgungsleitung mit 10 Zentimetern Durchmesser hatte sich ein Riss gebildet", so DEW21-Pressesprecherin Gabi Dobovisek. Während der Reparaturarbeiten zwischen 8.30 und 14.30 Uhr musste das Wasser abgestellt werden. "Ein Lautsprecherwagen hat die Anwohner darüber informiert", so Gabi Dobovisek. Außerdem konnten sich die Betroffenen an einem Wasserwagen versorgen.

Von dem Wasserrohrbruch waren auch ein REWE-Laden sowie eine Bäckerei betroffen. Das Hallenbad "Die Welle" musste während der Reparaturarbeiten schließen, weil Duschen und Toiletten nicht benutzt werden konnten. 

Schlagworte: