Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Große Feste in der Stadt

12.04.2018
Große Feste in der Stadt

Noch passte am Donnerstag das Wetter nicht so richtig zu den Beachvolleyball-Tagen, für die schon mal Reklame gemacht wurde. stachelhaus © Matthias Stachelhaus

Castrop. Zwei große Veranstaltungen für den Frühsommer sind jetzt wieder angekündigt worden. Neben „Castrop kocht über“, dem mehrtägigen Stadtfest, bei dem es auf dem Altstadtmarkt besonders um leckres Essen und Trinken geht, wird es vom 6. bis 8. Juli auch die zweiten Castroper Beachvolleyball-Tage auf dem Marktplatz geben. Nach dem erfolgreichen Auftakt 2017 gibt es dabei ein zusätzliches Glanzlicht. Denn am Sonntag, 8. Juli, soll es im Beachvolleyball-Sand ein Turnier mit zehn deutschen Profiteams geben. Zum Auftakt am Freitag, 6. Juli, ist morgens aber auch ein Turnier mit Schulmannschaften geplant. Und am Sonntag findet ein Mini-Beachsoccer-Turnier mit acht Mannschaften statt, also ein Fußballturnier im Sand. Und für die ganz kleinen Kinder gibt es einen großen Sandkasten mit jeder Menge Schaufeln, Förmchen und Co. Bei „Castrop kocht über“ vom 30. Mai bis zum 3. Juni gibt es auch einige Neuerungen. So will man die Lautsprecherboxen über den ganzen Platz verteilen, damit alle Besucher die Musik besser mitbekommen. Aber natürlich soll es vor allen Dingen etwas auf die Gabel geben von insgesamt acht Restaurants aus der Stadt. Fehlt also nur noch schönes Sommerwetter an allen Tagen.Thomas Schroeter

Anzeige
Lesen Sie jetzt