Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Königsblaue Derby-Sieger

15.04.2018
Königsblaue Derby-Sieger

Naldo (M.) bejubelt den Sieg des FC Schalke 04 im Revierderby gegen Dortmund.dpa © dpa

Von Matthias Henkel

Für beide Mannschaften war es eines der wichtigsten Spiele des Jahres: Schalke gegen Dortmund – dieses Duell zweier Erzrivalen interessiert die Menschen auch über die Region hinaus. Deswegen will auch keiner der beiden Vereine dieses Spiel verlieren.

Am Sonntag empfingen die Königsblauen die Borussia. Schalke hatte dabei das bessere Ende für sich. 2:0 hieß es nach 90 Minuten. Die Tore machten Yevhen Konoplyanka (50. Minute) und Naldo (82.). Der Schalker Derby-Sieg hat auch Auswirkungen auf die Tabelle. Die Gelsenkirchener bauten den Vorsprung auf die Dortmunder auf vier Punkte aus. Schalke hat damit die Teilnahme an der Champions League nächste Saison so gut wie sicher. Dortmund hingegen muss weiter im Kampf um die Königsklasse zittern. Vor allem das Restprogramm der Schwarzgelben ist sehr schwierig. Der BVB spielt beispielsweise noch gegen Leverkusen und Hoffenheim. Die Leverkusener sind dabei sogar ein direkter Konkurrent der Borussia.

An das spektakuläre Hinspiel kam die Partie nicht heran. In der Hinrunde erkämpfte sich Schalke beim 4:4 einen Punkt. Dabei hatte der BVB mit 4:0 scheinbar uneinholbar vorne gelegen.