Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Spielplatz für Vierbeiner

16.04.2018
Ein Spielplatz für Vierbeiner

Zum achtjährigen Bestehen der Hundewiese gab es neuen Sand. Engel © Volker Engel

Ickern. Einen Spielplatz extra für Hunde; das gibt es in Ickern am Rapensweg. Die sogenannte Hundewiese gibt es seit acht Jahren. Das feierten Hund, Herrchen und Frauchen am Samstag. Zur Feier des Tages gab es 20 Tonnen frischen Sand, in dem die Hunde spielen konnten. Wenn man den Sand wiegen würde, wäre das so viel wie 20 Autos. Außerdem gab es neue Hundekotbeutel. Darin sollen die Besitzer die Hinterlassenschaften der Vierbeiner einsammeln und wegschmeißen.Iris Müller

Lesen Sie jetzt