Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lange Staus nach tödlichem Lkw-Unfall auf A2

Ein Lastwagenfahrer ist auf der Autobahn 2 bei Bad Oeynhausen in ein Stauende gefahren und bei dem Unfall ums Leben gekommen. Für den Einsatz der Rettungskräfte musste die Fahrbahn zwischen Porta Westfalica und der Abfahrt zur Autobahn 30 am Mittwochmorgen zeitweise komplett gesperrt werden. Der Verkehr staute sich nach Polizeiangaben auf bis zu 20 Kilometer. Auch die Ausweichstrecken waren am Vormittag stundenlang überlastet.

,

Bad Oeynhausen

, 18.04.2018
Lange Staus nach tödlichem Lkw-Unfall auf A2

Berufspendler fahren mit ihren Autos über eine Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Der Lastwagenfahrer war am Stauende in einen anderen Lkw geprallt. Bei der Kollision wurde er im Fahrerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn noch in ein Krankenhaus, wo er jedoch seinen schweren Verletzungen erlag.