Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zu wenig Kita-Plätze

20.04.2018
Zu wenig Kita-Plätze

Auch in der Kita Regenbogen werden Kinder betreut. foto Schroeter © Thomas Schroeter

Castrop-Rauxel. Die meisten Kinder gehen in den Kindergarten, wenn sie drei Jahre alt sind. Viele Kinder gehen aber auch schon vorher in den Kindergarten, weil Mama und Papa arbeiten müssen. Das nennt man dann U3-Betreuung, weil sie unter drei Jahre alt sind. Das Problem ist aber: Es gibt nicht genügend Plätze in den Kindergärten. Deswegen haben etwa 100 Eltern, die ihre Kinder ab August in den Kindergarten schicken wollten, in diesem Jahr eine Absage von der Stadt bekommen. Die Eltern hoffen aber weiter auf einen Kitaplatz für ihre Kinder.

Ann-Kathrin Gumpert

Lesen Sie jetzt