Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ralf Renker ist Onkel Ralli

24.04.2018
Ralf Renker ist Onkel Ralli

Onkel Ralli moderiert den Kinderkarneval des CCCS. © Foto: Tobias Weckenbrock

Von Gabi Regener

Castrop-Rauxel. Wer ist Onkel Ralli? Diese Frage können bestimmt fast alle Castrop-Rauxeler Kinder auf Anhieb beantworten. Schließlich sorgt Onkel Ralli seit vielen Jahren dafür, dass der Kinderkarneval des Karnevalsvereins CCCS in dieser Stadt immer wieder ein tolles Erlebnis ist. Mehr als 1000 Kinder kommen jedes Jahr am Sonntag vor Rosenmontag in die Europahalle, um ausgelassen Karneval zu feiern. Und das geht gut mit dem Mann mit Hut. Denn das ist Onkel Rallis Karnevals-Outfit für diesen Tag: Jacke und Hut. Wie er durch das Programm führt, ist dagegen weniger geplant. Da setzt Onkel Ralli auf spontane Einfälle. Hinter der Figur Onkel Ralli steckt der 58-jährige Ralf Renker. Und der ist schon als junger Mann zum Karnevalsclub gekommen. Als Balletttänzer bei den Stachelbären, dem Männerballett des Vereins. Da hat er bis vor zwei Jahren mitgetanzt. Auf der Bühne steht er einfach gern. Aber auch hinter der Bühne ist Ralf Renker aktiv. Er ist der stellvertretende Präsident des Vereins nach der Präsidentin Conny Straßmann. Das findet er gut, schließlich ist der Verein eine große Familie, wie er findet. Dazu gehören auch rund 120 Kinder, die in den drei Tanzgarden des Vereins aktiv sind.

Lesen Sie jetzt