Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

China überrollt Deutschland

06.05.2018
China überrollt Deutschland

Timo Bolldpa © dpa

China war für die deutschen Tischtennis-Herren dann doch eine Nummer zu groß. Im Finale der Weltmeisterschaft setzten sich die Asiaten klar mit 3:0 durch. Die deutsche Mannschaft hatte keine Chance gegen den Favoriten. In den drei Einzel-Spielen konnte sich das Team um den Weltranglistenzweiten Timo Boll nur einen einzigen Satz holen. Erst war das Team traurig, dass es nicht für Gold reichte, am Ende überwog aber der Stolz. „Silber glänzt wie Gold“, sagte Bundestrainer Jörg Roßkopf nach der Niederlage.