Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fahrräder zum Billigpreis

07.05.2018

Werne. Wenn Sachen verloren gehen und ihre Besitzer nicht mehr ermittelt werden können, kann es passieren, dass sie irgendwann versteigert werden. Zu solchen Gegenständen gehören zum Beispiel vergessene Koffer an Flughäfen oder auch Fahrräder. In Werne hat nun eine Auktion von Fundrädern stattgefunden. Dabei wurden verschiedene Räder gezeigt – und wer wollte, der durfte natürlich auch ein Gebot abgeben. Derjenige, der den höchsten Preis bot, durfte das Rad schließlich mit nach Hause nehmen.

Vor allem Schnäppchenjäger kamen dabei voll auf ihre Kosten. Denn die Räder sind in der Regel nicht nur gut erhalten. Sie sind bei solchen Versteigerungen auch oftmals noch viel günstiger zu haben als im Geschäft. Einziger Haken: Man muss sich gegen andere Bieter durchsetzen.

Felix Püschner

Lesen Sie jetzt