Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lüner schreibt Angela Merkel

09.05.2018
Lüner schreibt Angela Merkel

In seinem Buch „Post vom Souverän“ veröffentlicht Horst Engel über 60 Briefe, die er an die Bundeskanzlerin Angela Merkel geschrieben hat. Ahlers © Marie Ahlers

Jeder kann der Bundeskanzlerin Angela Merkel Briefe schreiben, auch Menschen, die keine Politiker sind. Das hat Horst Engel aus Lünen gemacht. Doch er hat der Kanzlerin nicht nur einen Brief geschrieben, sondern gleich 68. Auf Facebook, per E-Mail und mit der Post schrieb er ihr in den letzten acht Monaten immer wieder Briefe, in denen er Merkel Fragen stellte oder Tipps für ihre Arbeit gab.

Geantwortet hat sie allerdings nie. „Obwohl sie ein großes Postbüro hat“, sagt Engel. „Das finde ich traurig“, sagt er. Er hat die Hoffnung schon aufgegeben, dass die Kanzlerin ihm mal antwortet. Dafür haben viele andere Menschen seine Briefe gelesen, nämlich auf Facebook. Diese Menschen haben ihn mit ihren Kommentaren und „Daumen hoch“ auch ermutigt, alle Nachrichten, die er der Kanzlerin geschickt hat, in einem Buch zu sammeln.

Das Buch heißt „Post vom Souverän“. Der Souverän ist die Person, die in einem Land die Macht hat. Und das ist in einer Demokratie wie Deutschland das Volk, also normale Bürger wie Horst Engel. Es ist schon das vierte Buch, das Engel veröffentlicht.

Marie Ahlers